POL-FL: Bredstedt: Misslungener Handtaschenraub; Zeugen gesucht

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Mittwoch, 11.11.2015, gegen 18.30 Uhr, versuchten zwei Unbekannte einer 69jährigen Dame auf dem Parkplatz der Theodor-Storm-Straße 2 in Bredstedt die Handtasche zu entreißen. Mithilfe ihres anwesenden Sohnes scheiterte dies, die beiden Täter flüchteten Richtung Norden. Einer der maskierten Täter wurde folgendermaßen beschrieben: ca. 17-20 Jahre; 1,75-1,80m groß; schlanke Statur; trug eine Mütze und eine graue Jacke mit kleinen, dunklen Quadraten. Die Kriminalpolizei Niebüll bittet Zeugen und Hinweisgeber sich unter der Telefonnummer 04661/40110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Oster Schnatebüll/Gemeinde Leck: Festnahme eines 27jährigen nach normaler Verkehrskontrolle

0.0 00 Leck (ots) – Mittwochmorgen, 11.11.2015, gegen 08.15 Uhr, kontrollierten Beamte des 2. Polizeireviers Flensburg in Oster Schnatebüll einen VW Golf, der nicht verkehrssicher aussah. Bei der Überprüfung des 27jährigen Fahrers wurde schließlich festgestellt, dass der junge Mann nicht im Besitz eines Führerscheins war, unter Drogeneinfluss stand und es […]