POL-FL: Bredstedt – 2014 gestohlenes Fahrrad entdeckt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – Am Montag (15.08.2016) konnten Polizeibeamte der Polizeistation Bredstedt einem Eigentümer sein gestohlenes Fahrrad kurz nach dem Diebstahl wieder aushändigen. Zusätzlich fanden sie bei dem Tatverdächtigen in Bredstedt ein weiteres gestohlenes Rad in dessen Wohnung. Kurz nach dem Diebstahl seines Fahrrades erkannte ein 33jähriger es gegen 18.40 Uhr in der Niebüller Straße wieder. Der 46jährige Tatverdächtige gab an, dass er das Rad von einem Bekannten bekommen habe. Es wurde an den Besitzer ausgehändigt. In der Wohnung des Bredstedters fanden die Polizisten zwei weitere Räder, eines war seit Februar 2014 als gestohlen gemeldet. Er wird sich nun wegen Diebstahls zu verantworten haben. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Niebüll - Vorsicht Betrugsfälle: Verdächtige Telefonanrufe

0.0 00 Niebüll (ots) – Sie durchforsten deutsche Telefonbücher und Tageszeitungen, gezielt nach älteren Menschen, die dort auch mit ihrer Anschrift verzeichnet sind. Und wenn sie anrufen, geben sie sich als Polizisten oder Staatsanwälte aus. Und sie haben nur ein Ziel: Sie wollen IHR Geld! Sie nutzen rücksichtslos das Vertrauen […]