POL-FL: Bäckereifahrzeuge Ziel von Einbrüchen und Diebstählen – Warnhinweis

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Kreis Schleswig-Flensburg, Flensburg (ots) – Seit ca. drei Monaten
kommt es gehäuft zu Einbrüchen und Diebstählen in, bzw. aus
Bäckereifahrzeugen. Diese fahren ihre Filialen an und beliefern diese
mit Waren. Während dieser Zeit stehen die Fahrzeuge unbeaufsichtigt
vor den jeweiligen Bäckereien. Unbekannte Täter nutzten offenbar
diese kurze Zeit, um Wertgegenstände aus den Fahrzeugen, welche
teilweise unverschlossen waren, zu entwenden. Bei verschlossenen
Fahrzeugen wurde die Seitenscheibe eingeschlagen, um an die
Wertgegenstände heranzukommen.

Die Bäckereien und Zulieferer werden um erhöhte Aufmerksamkeit
gebeten. Wertgegenstände sollten, wenn möglich, nicht unbeaufsichtigt
in den Fahrzeugen liegen oder aber entsprechend gesichert werden.
Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04621-840 zu
melden. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Verkehrskontrolle im Husumer Bereich - Versicherungskennzeichen bei Kleinkrafträdern im Fokus der Beamten

0.0 00 Husum/Kreis Nordfriesland (ots) – Am 01.03. jeden Jahres müssen alle Kleinkrafträder und gleichgestellte Kraftfahrzeuge mit einem neuen Versicherungskennzeichen ausgestattet sein. Wird ein Fahrzeug ohne ein gültiges Versicherungskennzeichen in Betrieb genommen, wird gegen den Fahrzeugführer und gegebenenfalls auch gegen den Fahrzeughalter ein Strafverfahren nach dem Pflichtversicherungsgesetzeingeleitet. Anlässlich des jährlichen […]