Grammy Gewinner Larry Mitchell live in Almdorf

Datum der Veranstaltung: 10. Juni 2018 | Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Foto: Presse Larry Mitchell / Billbungard Photograph(CIS-intern) – Larry Mitchell, Grammy-Gewinner und Gitarrenvirtuose aus den USA, gastiert 2018 für einige Konzerte in Deutschland.  Auf dieser Konzert-Tournee kommt Larry Mitchell auch nach Almdorf in Nordfriesland.

Foto: Presse Larry Mitchell / Billbungard Photography

Im Dörpshus von Almdorf tritt er am 10. Juni auf. Einlass 16 Uhr, Beginn 16:30 Uhr. Eintritt frei – es wird um ein Hutgeld gebeten. Da nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern eingelassen werden können, bitten die Veranstalter um Anmeldung unter folgender Internetadresse:
http://schafpaul.reise/larrymitchell-almdorf

Larry Mitchell hat mit seinen Gitarrenkünsten namhafte Künstler wie Tracy Chapman, Billy Squier, Ric Ocasek und Miguel Bosé auf der ganzen Welt begleitet. In seinen Originalkompositionen webt Larry geschickt Gitarrentexturen, die seine Virtuosität als Solokünstler und Ensemble-Spieler zeigen.

Als Künstler veröffentlichte er 8 Solo-Schallplatten und gewann einen San Diego Music Award für den besten Pop-Jazz-Künstler.

Neben einem Mexico Music Award, gewann er einen Grammy Award für Produktion, Technik und Aufführung von “Totemic Flute Chants” des Künstlers Johnny Whitehorse, besser bekannt als Robert Mirabal von Taos Pueblo.

Larry tourt derzeit mit seinem eigenen Trio sowie mit den indianischen Künstlern Shelley Moringsong, Dawn Avery, Joy Harjo und Robert Mirabal.

Weitere Infos

Nächster Beitrag

BPOL-FL: 20 unerlaubte Einreisen, Verhaftungen und Urkundenfälschungen- Arbeitsreiches Wochenende für die Flensburger Bundespolizei

0.0 00 Flensburg/BAB (ots) – Am vergangenen Wochenende haben Bundespolizisten bei Kontrollen am Flensburger Bahnhof und auf der Autobahn wieder unerlaubt eingereiste Personen sowie verfälschte Dokumente und gesuchte Männer festgestellt. Am Flensburger Bahnhof wurden in den Zügen aus Dänemark und den grenzüberschreitenden Fernreisebussen insgesamt 20 Männer, Frauen und Kinder ohne […]