Eigene Fotos für die Kartengestaltung verwenden

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Foto: Mario De Mattia / pixabay.com/scym(Werbung) – Der letzte Urlaub auf Sylt ist noch nicht lange her, vom Aufenthalt auf Helgoland schlummern noch zahlreiche Fotos in der Schublade oder das Familienbild von Nordstrand wartet auf seinen Einsatz – zahlreiche Fotos aus den Urlauben liegen heute auf dem PC und sind die ideale Basis, um persönliche Karten zu gestalten.

Foto: Mario De Mattia / pixabay.com/scym

Einfach online selbst kreativ werden

Es gibt viele verschiedene Anlässe, die sich optimal eignen, um eine Karte zu versenden. Schöne Karten selbst gestalten ist dabei eine ganz besondere Idee, die einer schriftlichen Einladung oder einem Dank noch das gewisse Etwas verleiht. Wer gerne kreativ werden möchte, der muss dabei nicht unbedingt zu Schere und Kleber greifen. Oft werden heute Karten als Einladung zum Geburtstag, für Weihnachtsgrüße oder auch für die Hochzeit gekauft, weil einfach die Zeit fehlt, um kreativ zu werden. Dabei muss gar nicht so viel Zeit investiert werden. Oft reicht es schon aus, mit einem persönlichen Foto und einem durchdachten Text die Karte zu gestalten und dafür auf das Internet zurückzugreifen. Es gibt zahlreiche verschiedene Anbieter, die diese Möglichkeiten zur Verfügung stellen. Diese arbeiten mit einem modernen Programm, bei dem die Kunden Schritt für Schritt durch den jeweiligen Vorgang geführt werden.

Mit dem Urlaubsfoto zur perfekten Karte

Im ersten Schritt ist es empfehlenswert, bereits von Anfang an die Bilder zu sortieren. Wer seine Urlaubsfotos aus Nordfriesland durchgeht, der kann das eine oder andere Bild in einen separaten Ordner legen, das sich gut eignet, um eine Karte zu gestalten. Sehr schön sind beispielsweise Familienbilder am Meer oder auch Naturaufnahmen. Hier kommt es natürlich darauf an, um was für eine Karte es sich handeln soll. Sehr beliebt ist es, solche Fotos für die Gestaltung von Einladungen oder auch von Dankeskarten nach einer großen Geburtstagsfeier oder einer Hochzeit. Ganz besonders schön ist es natürlich, wenn vielleicht die Hochzeitsreise nach Nordfriesland gegangen ist und die Gäste durch die Dankeskarte daran beteiligt werden. Da die Karten gedruckt werden, ist es wichtig, auf eine sehr gute Qualität bei den Fotos zu achten. So wird verhindert, dass die Bilder verschwommen aussehen und das gewünschte Ergebnis nicht erzielt werden kann.

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Zwei Portugiesen mit gefälschten Ausweisen kontrolliert; International gesuchter Paraguayer in Haft

5.0 01 Handewitt (ots) – Gestern Abend gegen 23.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei am Scandinavienpark in Handewitt einen BMW mit luxemburgischen Kennzeichen. Beide Insassen wiesen sich mit portugiesischen Dokumente aus.   Die Beamten stellten fest, dass es sich um Fälschungen handelte. Auch der Führerschein des Fahrers war gefälscht. […]