BOBO und Sebastian Herzfeld live im TSBW Husum

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Deutsche Romantik im Lebensgefühl des 21. Jahrhunderts – Verblüffend, überraschend, kontrovers: Die Singersongwriterin Bobo („…and the white wooden houses“) und der Soundtüftler Sebastian Herzfeld erwecken in ihrem „Herzensprojekt“ bekannte und unbekannte deutsche Volkslieder und Gedichte der Romantik zu neuem Leben.

Foto: Presse Sebastian Herzfeld

Bobo singt diese Lieder über die großen menschlichen Gefühle – Liebe und Leid, Hoffen und Bangen, Heimweh und Sehnsucht- so, als hätte man sie nie zuvor richtig gehört. Sebastian Herzfeld thront auf der Bühne an seinem präparierten Klavier und zwischen allerlei weiteren, ungewöhnlichen Instrumentarium. Eine einzigartige Mischung aus Folk, Jazz, Pop und Experiment!

10. Mai 2012 Husum, Th.-Schäfer Bildungswerk, 20.00 Uhr

www.tsbw.de

Schreibe einen Kommentar

Nächster Beitrag

Kino im Speicher Husum - Crossing The Bridge – The Sound Of Istanbul

0.0 00 Der Regisseur FATIH AKIN begleitet Alexander Hacke, seit über 20 Jahren Mitglied der Band EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN bei dem Versuch, Istanbuls lebendige Musikszene einzufangen. Hacke geistert durch eine fremdartige, widersprüchliche, gegensätzliche, quirlige und verführerische Welt, sammelt Eindrücke und Tonspure n und lässt sich im unaufhaltsamen Strom einer Mega-Stadt treiben. […]