Und noch ein Highlight im Speicher Husum: Helmut Debus

Datum der Veranstaltung: 3. Oktober 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Das nächste Highlight findet mit einem Helmut Debus Konzert am 3. Oktober 2013 im Husumer Speicher statt. Im vergangenen Jahr spielte Helmut Debus zusammen mit seinem Sohn Jakob innerhalb eines friesischen Festivals im Husumer Speicher ein kurzes, alle Zuhörer begeisterndes Set. Nun kommt er in voller Bandbesetzung und einem neuen Programm. Seine neue CD, die 18te, „Dreihen un Weihen“ wurde für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert.

Helmut Debus´ ganz eigene Poesie, sein Gefühl für Melodien, die sich im Kopf festsetzen, und die Rock-Energie einer ganz ausgezeichneten Band erwarten uns. Bassist Iko Andrae und Schlagzeuger Andreas Bahlmann treiben die Stücke voran. Michael Jungblut zaubert auf seiner Fender-Gitarre Klangkaskaden und schafft so, neben der Debus´schen Poesie, ein Paralleluniversum voller betörend schöner Klänge.

Foto: Presse Helmut Debus

Das rockt und swingt voller Lebensfreude und Tiefe, lacht über alles „glatte“, „satte“ und „platte“. Gesungen in der wunderbaren Sprache, der Helmut Debus seit 40 Jahren auf Tourneen und Konzerten fast überall in Europa das zurückgibt, was sie heute am meisten braucht: Respekt und Würde. Songs, Musik und Sprache sind bei ihm im besten Sinne „international“.

Donnerstag 3. Oktober 2013 ab 20.30 Uhr
helmut Debus & Band
Speicher Husum

Eintritt: VVK 13 Euro / AK 16 Euro

Hast Du heute schon die Kleinanzeigen im Norden gesehen? Oder möchtest Du eine private Anzeige kostenlos aufgeben? Dann schaue mal hier: Kleinanzeigen im Norden