Regionale Singlebörse für den Norden schneidet im Test erneut sehr gut ab

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Regionale Singlebörse für den Norden schneidet im Test erneut sehr gut ab
4 (80%) 1 vote

Foto: pixabay.com / takazart(CIS-intern) – Oldenburg im Juni 2018: Die Onine-Dating-Plattform “Verliebt im Norden” wurde bereits zum dritten Mal mit “Sehr Gut” bzw. „Gut“ bewertet . Das regionale Portal für Singles über 25 hat eine Nutzeranzahl im fünfstelligen Bereich und überzeugt neben der Option der Partnersuche durch eine Vielzahl an hilfreichen Features

Foto: pixabay.com / takazart

Online-Dating immer beliebter – aber auch komplizierter
Dass sich Online-Dating in Zeiten der Schnelllebigkeit und des Internets immer größerer Beliebtheit erfreut, ist nicht verwunderlich. Auch das Prinzip ist simpel: Singles stellen ein kurze Beschreibung von sich online und geben an, was für eine Art von Beziehung sie suchen. Dieses Prinzip nutzen zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige Singlebörsen. Allerdings gestaltet es sich nicht ganz einfach, bei dieser Auswahl den Überblick zu behalten und sich für eine bestimmte Singlebörse zu entscheiden. Es gibt mittlerweile eine große Vielzahl von Singlebörsen, die nicht immer seriös sind. Ein Testbericht kann an dieser Stelle helfen, die richtige und seriöse Börse zu finden.

Datingtestsieger.de testet verschiedene Singlebörsen
Ganz aktuell ist ein Test der Seite Datingtestsieger.de. Dort konnte die regionale Singlebörse “Verliebt im Norden” mit 4,5 von 5 Sternen überzeugen. Was für die kostenlose Plattform spricht ist neben ihrer regionalen Eingrenzung auf den nördichen Raum Deutschlands die Möglichkeiten zur mobilen Kontaktaufnahme über Messenger, das System für die richtigen Partnervorschläge und der Support der Plattform. Neben einer ausführlichen FAQ-Liste und einem Admin-Chat, gibt es außerdem ein Telefon-Support. Insbesondere das System der Partnersuche ist laut Datingtestsieger.de im Spitzenfeld aller Plattformen im Test anzuordnen.

Es ist möglich bestimmte Nutzer zu blockieren und eine Eingrenzung zu treffen, welche Eigenschaften bei einem potentiellen Partner in Frage kommen. Daran orientierten sich in Folge auch die Partnervorschläge. Minuspunkte erhält die Plattform lediglich durch die fehlende App sowohl für Android als auch iPhone. Die einfache und vor allem übersichtliche Nutzung über den Internetbrowser kann das allerdings ausgleichen.

Bereits gute Testergebnisse in der Vergangenheit
Die kostenlose Singlebörse konnte schon in anderen Tests überzeugen. Tests der Seiten Kontaktbörsen.de, Netzsieger.de Singleboersen-Vergleich.de und zahlreiche andere Singlebörsen-Bewertungs-Portale lobten Verliebt im Norden für die einfache Nutzung und Übersichtlichkeit. Immer wieder hervorgehoben werden der regionale Fokus, die geplanten Events und die kostenlose Nutzbarkeit aller angebotenen Services.


Was Verliebt im Norden außerdem besonders macht

Neben den sehr guten Testergebnissen hinsichtlich Transparenz und Nutzung punktet Verliebt im Norden vor allem mit dem Fokus auf die richtige “Netiquette”. Dies beinhaltet nicht nur das Sozialverhalten im Netz, sondern ebenso gesetzwidriges Verhalten. Verliebt im Norden pflegt gute Kontakte zur Polizei scheut sich nicht, Missbrauch von persönlichen Daten oder Stalking selbst zur Anzeige zu bringen. Aktiv ruft die Datingplattform dazu auf, rechtswidriges Verhalten zur Sprache zu bringen und sichert dabei ihre Unterstützung zur Aufklärung zu.