BPOL-FL: Bundespolizei stellt hochwertige Bekleidung mit Diebstahlsicherung sicher

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
BPOL-FL: Bundespolizei stellt hochwertige Bekleidung mit Diebstahlsicherung sicher
Bewerte diesen Beitrag

Handewitt (ots) –

 

Gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr kontrollierte in Streife der Bundespolizei einen aus Dänemark kommenden Mercedes Sprinter mit rumänischen Kennzeichen auf dem Autobahnparkplatz Handewitter Forst. 

Im Fahrzeug saßen fünf Männer. Diese wiesen sich mit rumänischen Dokumenten aus. Die Bundespolizisten entdeckten im Fahrzeug noch sechs Kartons. Diese enthielten hochwertige Markenbekleidung, an denen teilweise noch die Diebstahlsicherungen und Orginalpreisschilder vorhanden waren. Auch Schuhe und Hygieneartikel wie Zahnbürstenaufsätze kamen zum Vorschein. Der geschätzte Geldwert der Waren liegt bei ca. 10 000 EUR. 

Auf Nachfrage nach der Herkunft der Gegenstände konnte der 24-jährige Kurierfahrer einen Landsmann in Dänemark benennen, der sich wohl noch einigen Fragen zur Herkunft der Neuware wird stellen müssen. 

Die Bundespolizisten stellten alle Gegenstände präventiv sicher. 

 

Rückfragen bitte an: 

Bundespolizeiinspektion Flensburg Valentinerallee 2a 24941 Flensburg Pressesprecher Hanspeter Schwartz Telefon: 0461/3132-104 o. Mobil: 0160/8946178 Fax: 0461/ 31 32 – 107 E-Mail: bpoli.flensburg.presse@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_kueste 

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.