4. Nordeuropäische E-Mobil-Rallye in Deutschland und Dänemark

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
4. Nordeuropäische E-Mobil-Rallye in Deutschland und Dänemark 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Plakat-Enge-Sande-E-Rallye-(CIS-intern) – Vom 13.-15. Juni wird Norddeutschland und Süddänemark der Dreh- und Angelpunkt für alle E-Mobilisten sein. Die E-Mobil-Rallye wird am Sonntag, also dem dritten Tag auch auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande zu Gast sein. Auch der Rimac aus Kroatien, das schnellste E-Mobil der Welt (305 km/h) wird auf den Campus kommen wird. So ein Rimac wird ab Februar 2015 fest auf dem Campus stationiert sein für Probefahrten.

Eine weitere Attraktion ist auch ein Renn-Slalom der Formula E-Student-Rennwagenteam. Technik-Studenten aus ganz Norddeutschland werden mit ihren selbst hergestellten elektrisch betriebenen Rennfahrzeugen gegeneinander antreten. Zudem werden diverse E-Mobil-Händler ihre E-Mobil für Probefahrten für die Besucher zur Verfügung stellen, es haben schon mehrere Händler zugesagt. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Für Besucher, die mit einem E-Mobil anreisen stehen ausreichend Lademöglichkeiten zur Verfügung.

Das komplette Programm vom Start bis zum Ziel
Start und Ziel auf dem Südermarkt in der Fußgängerzone von Flensburg
Start am Freitag 13. Juni 2014 ab 15:01 Uhr: Flensburg – Aabenraa – Haderslev – Kolding – Vejle

„Nacht-Grand Prix“ in Vejle-City

Samstag 14.06.2014:
Vejle – Fredericia – Assens – Bojden – Fähre nach Fynshav – Sonderborg – Flensburg

Sonntag 15.06.2014:
Flensburg – Enge Sande – Flensburg
Siegerehrung ab 18:00 Uhr mit anschließender Rallye-Party im Kaisersaal des  Restaurant Borgerforeningen in Flensburg

PM: Stephan Wiese

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!