POL-FL: Sylt: Festnahme eines “Autoknackers” dank Ortungsfunktion des Tablets

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sylt (ots) – Am 06.01.16 wurde angezeigt, dass es in der Nacht zuvor zu einem PKW-Aufbruch auf Sylt (Morsum) gekommen war. Der spätere Beschuldigte entkam unter anderem mit einem Laptop und einem Tablet. Der Geschädigte konnte über die Ortungsfunktion des Tablets eine Örtlichkeit ausmachen, an der sich das Gerät befinden sollte. Nicht nur die Geräte konnten wieder gefunden werden, auch ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden. Ein zweiter Tatverdächtiger, der die Beute abholen wollte, konnte ebenfalls vorläufig festgenommen werden. Der 38-jährige Mann ohne festen Wohnsitz wird am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt, die Staatsanwaltschaft Flensburg beantragte Haftbefehl.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Kristin Stielow Telefon: 0461-484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - 4 Einbrecher gefasst

0.0 00 Flensburg (ots) – Dienstag (05.01.2016), zwischen 18.30 und 20.00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Alsterbogen in Flensburg. Dabei wurde die Terrassentür auf der Rückseite des Hauses mit massiver Gewalt aus dem Rahmen getreten. Die Täter durchsuchten sämtliche Räume und durchwühlten Schränke. Sie entkamen […]