POL-FL: Garding- Zeugenaufruf nach Einbruch in dänischem Kindergarten

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Garding (ots) – In der Zeit zwischen Donnerstagabend, 06.11.14, 22:00 Uhr, und Freitagmorgen, 07.11.14, 07:00 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem dänischen Kindergarten in Garding in der Straße Osterende.

Dort wurde ein Fenster zerstört durch das die Täter ins Gebäude drangen und mehrere Räume durchsuchten.

Es entstand entsprechender Sachschaden. Entwendet wurde nichts.

Beamte der Polizeistation Tönning leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und sicherten Spuren.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04841-830-0 bei der Kriminalpolizei in Husum.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

Seehundsterben an der nordfriesischen Küste dauert an

0.0 00 (CIS-intern) – In Schleswig-Holstein werden nach wie vor tote und schwerstkranke Seehunde an die Nordseeküste gespült. Seit Anfang Oktober waren es insgesamt rund 1400 Tiere. Die Erkrankungswelle dauert an, scheint sich aber nicht zu verstärken. Auf Sylt, Helgoland, Amrum und Föhr haben die Seehundjäger 910 Tiere von den […]