Honky Tonk Festival im Speicher Husum: Quagga & Diazpora

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Quagga2(CIS-intern) – Zappelnde Beine und schwitzende Grooves. Dafür steht Diazpora. Diazporas einzigartiger Sound passt in nur eine stilistische Schublade: FUNK. Aber die ist eine echte Schatzkiste, prall gefüllt mit 60er Jahre Soul und Funk um James Brown, Rhythm’n’Blues und Jazz bis hin zu Rock oder gar Big Beat. In den Speicher kommen Sie zusammen mit dem Sänger Christian Koops.

Quagga vereint TripHop und JazzRock, düster und Disco, Schwarz und Weiß und ordentlich absteppen im Club. Dabei ist kein Konzert wie das andere, denn es passt sich an und bleibt sich dabei treu.

Foto: Presse Quagga

Samstag 18. April 2015 ab 21 Uhr
Speicher Husum

Eintritt: VVK 13 Euro z.B. bei der Palette und der Touristinformation Husum / AK 16 Euro (inkl. aller Locations des Honky Tonk)

Kleiner Hinweis: Auch in diesem Jahr haben wir, wie alle Jahre zuvor, keinerlei Infomaterial des Veranstalters zum Honky Tonk erhalten. Daher bei uns, im wohl größten, alternativen Online-Magazin für Husum / Nordfriesland, auch nur der Tipp für den Speicher. Weitere Informationen erhaltet ihr im Internet und bei den Sponsoren der Veranstaltung. Müßt ihr halt mal googeln….

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - Schneller Fahndungserfolg nach Vergewaltigung am Alten Friedhof, 25-jähriger in Haft

5.0 01 Flensburg (ots) – Eine Woche, nachdem ein Unbekannter auf dem Friedhofsgelände in der Stuhrsallee in Flensburg eine 23-jährige Frau überfallen und unter erheblicher Gewaltanwendung vergewaltigt hatte, konnten Ermittler vom K1 der Bezirkskriminalinspektion Flensburg am Mittwochabend, 15.04.15, einen Tatverdächtigen festnehmen. Sei dem Überfall am Mittwochmorgen, 08.04.15, 06:00 Uhr, suchte […]