Das Speicher Husum Programm im August 2021

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Statt Sommerpause gibt es auch im August wieder viele abwechslungsreiche Veranstaltungen im Speicher:

Foto: Presse Kombüsen-Toni

Am 03.08. treffen sich MusikerInnen und Gäste bei der Offenen Bühne. Vom 10. bis zum 15.08. zeigt Joachim Smarsly seine AusstellungDichterporträts“. Singfreudige treffen sich am 17.08. zum After Work Singen.

Die Vegane Volxküche kocht am 19.08. auf und im Anschluss hält der Journalist Tim Lüddemann einen Vortrag über „Die Balkanroute – Ein Sommer, der Europa verändert“.

Beim Cofé Carona (20.08.) serviert erstmals DJ Kombüsen-Toni musikalische Häppchen, die die Gehörgänge kitzeln, und am 21.08. fegen De Winnewupps durch den Speicher – mit plattdeutschem Heavy Metal!

Noch mehr Musik gibt es bei der Rhythmusgruppe (26.08.) und zu guter Letzt kommt am 28.08. Heinz Ratz mit dem “Lümmel” – dem Liedermacher-Überlebens-Mobil – für ein Open-Air-Konzert in die Hafenstraße.

Weil die Pandemie ja noch immer nicht vorbei ist, gelten weiterhin strenge Hygienebedingungen für alle Veranstaltungen, die aktuell auf unserer Website nachzulesen sind. Zum Schutz der Gesundheit aller möchten wir unsere Gäste bitten, die Corona-Regelungen einzuhalten.

Zum Schluss noch eine Mitteilung in eigener Sache: Seit dem 1. Juli 2021 hat der Speicher einen neuen Geschäftsführer: Ceven Jänisch, der vorher nach eigenem Bekunden 20 Jahre lang in Hannover „sein kulturelles Unwesen getrieben“ hat, steuert jetzt den Speicher in eine hoffnungsvolle Zukunft und freut sich schon auf ein neugieriges Publikum!

Weitere Termine für den Sommer und Herbst finden Sie auf unserer Homepage www.speicher-husum.de oder unter www.facebook.de/speicherhusum. Unter https://www.reservix.de/suedermarsch/venue/speicher-husum/v9106 finden Sie darüber hinaus bereits Tickets für viele weitere Veranstaltungen im Jahr 2021.

Di 03.08. 20.30 Uhr

Offene Bühne
Musikbegeisterte aller Stilrichtungen treffen sich ab 20.30 Uhr. Wer sich unter www.offenebuehne.speicher-husum.de anmeldet, hat beim Auftritt Vorrang.

Der Eintritt ist für MusikerInnen und Gäste frei.

Di 10.–So 15.08. 11.00–18.00 Uhr
Joachim Smarsly – Dichterporträts
Ausstellung
Es ist bewundernswert, dass das Gedankengut hervorragender Schriftsteller uns durch ihre Bücher zur Verfügung steht. Sie geben uns einen Einblick in ihre Gedanken und Sichtweisen und gleichzeitig entführen sie uns in ihre Fantasien. Ihre fiktiven oder erlebten Schicksale, Erkenntnisse und Weisheiten nehmen wir auf und manchmal sind wir davon angeregt, sie in unsere persönliche Lebenssituation einzubeziehen, sagt Smarsly. Meine intensive Beziehung zur Literatur hat mich motiviert, „Dichter-Porträts“ zu gestalten. Es sind grafisch-abstrakte Collagen, die bei meiner künstlerischen Freiheit die Personen nicht in ihrer Bedeutung verletzen. Der Betrachter kann durch seine persönliche Sichtweise eine neue Beziehung zur Literatur gewinnen.

Eintritt frei

Di 17.08. 18.30 Uhr

After Work Singen

Singen macht Spaß und ist gesund für Körper, Geist und Seele. Wir treffen uns einmal im Monat ganz zwanglos im Speicher und singen gemeinsam: Lieder, die jeder kennt und die alle mögen.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, meldet Euch bitte vorher unter buero@speicher-husum.de oder telefonisch unter 04841/65000 an.

Eintritt frei

Do 19.08. 18.15 Uhr

Vegane Volxküche

Wir zeigen Euch, wie lecker rein pflanzliches Essen sein kann.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, meldet Euch bitte vorher unter buero@speicher-husum.de oder telefonisch unter 04841/65000 an.

Eintritt: Spende

Do 19.08. 19.30 Uhr

Balkanroute – Ein Sommer, der Europa verändert
Vortrag
2015 regierte ein Thema die Nachrichten: Migration nach Europa. Die Bilder von Zehntausenden auf der so genannten Balkanroute beeinflussen heute noch unsere Politik. Die extreme Rechte nutzt die Aufnahmen für ihre Angriffe und Hetze. Aber es gab und gibt auch viel Unterstützung und Solidarität. Was aber zwischen den großen Titeln auf der Strecke blieb, waren die individuellen Erlebnisse und Situationen der Menschen, die sich auf dem Weg über die Balkanroute befanden. Unter welchen Bedingungen mussten sie ihre Reise durchführen? Was waren das für Menschen und wie verhielt sich die Europäische Union in dieser humanitären Krise?
Der freie Journalist Tim Lüddemann war zwischen 2015 und 2018 mehr als ein Dutzend Mal an verschiedenen Punkten auf den Fluchtrouten nach und in Europa. Mit eindrücklichen Bildern erzählt er, was hinter den Schlagzeilen passierte: persönliche Geschichten statt reißerischer Vorurteile. Menschen, die sich jahrelang auf der Flucht befinden; anfänglich ohnmächtige Politik, die dann mit harter Hand eingreifen will, und europäische Bürger, die hin- und hergerissen sind zwischen panischer Ablehnung und menschlicher Solidarität. Im Mittelpunkt steht für ihn die Würde der Menschen, die am wenigsten für die Situation können: die Geflüchteten.

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, meldet Euch bitte vorher unter buero@speicher-husum.de oder telefonisch unter 04841/65000 an.

Eintritt frei

Fr 20.08. 19.00 Uhr

Cofé Carona

Mit DJ Kombüsen-Toni

Der entspannte Abend zum Wochenende. Ein guter Treffpunkt, um in lockerer Atmosphäre zu kickern, guter Mukke im Hintergrund zu lauschen und alten und neuen Bekannten zu begegnen. Café ohne Kekse, aber dafür mit abwechselnder Musik und leckeren Kaltgetränken. Kommt rum, Eintritt kost nix!

Kombüsen Toni – Der umtriebige Plattendreher aus Hannover serviert heute zum ersten Mal ein leckeres Menü feinster musikalischer Kostbarkeiten im Speicher. Musikalische Häppchen, die die Gehörgänge kitzeln, Feinkost zum Wippen, Nicken und Mitsingen (mehr darf ja eh nicht), alles bio und handverlesen. Hier wird Indie, Hip Hop & Elektronisches aufgetischt. Lecker.

Eintritt frei

Sa 21.08. 21.00 Uhr

De Winnewups

De Winnewupps machen seit 2014 plattdeutschen Heavy Metal und ziehen seitdem das Publikum in ihren Bann. Mit Schlagzeug, E-Gitarre, Gesang und Bass performen sie eine unvergessliche Atmosphäre des Rocks und Heavy Metals. Plattdeutsch ist Kult! Plattdeutsch ist Kultur!
Die Veranstaltung wird präsentiert von der Speichergruppe Rettungsboot!
Eintritt: AK 12 € // bestuhlt

Do 26.08. 20.00 Uhr

Rhythmusgruppe

RhythmatikerInnen treffen sich zum gemeinsamen Trommeln, Klatschen, Rasseln, Rascheln etc. Bitte bring eine Trommel, Rassel, Cajon, Klanghölzer, Pauke oder … selber mit.

Eintritt frei

Sa 28.08. 18.00–20.00 Uhr

Heinz Ratz (Strom & Wasser)

Lümmel – Das Liedermacher-Überlebens-Mobil

Da die Situation für Kulturveranstaltungen schwierig bleibt, hat Heinz Ratz das Konzept der mobilen Bühne aufgegriffen und einen Oldtimer-Mercedes Pritschenwagen so umgebaut, dass kleine Theaterperformances und Konzerte durchgeführt werden können. Vorwiegend möchte er auf die Situation der Kulturschaffenden und Veranstalter aufmerksam machen.

Die Art, mit der Heinz Ratz in seinen Songs schöne, traurige, provokante und amüsante Geschichten erzählt, fasziniert seine Fans. Immer wieder schafft er es, ohne erhobenen Zeigefinger all jene Dinge aus den Abgründen unserer Gesellschaft ans Tageslicht zu befördern, die wir normalerweise nur ungern eindringlicher betrachten.

Eintritt: Spende

 

www.speicher-husum.de
Nächster Beitrag

BPOL-FL: NMS - Renitente Reisende beschäftigen Bundespolizei

5.0 02 Neumünster (ots) – Gestern im Laufe des Tages kam es gleich zu mehreren Einsätzen der Bundespolizei im Bahnhof Neumünster. Zunächst wollte ein fahrscheinloser 43-jähriger Mann den Zug auf der Fahrt von Hamburg nach Neumünster nicht in Elmshorn verlassen, sondern schubste den Zugbegleiter so, dass dessen mobiles DB Terminal […]