Ab August: Guitar Heroes out in the Field im August in Joldelund

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

(CIS-intern) – Im vergangenen Jahr auf Grund der Corona-Pandemie aus der Not heraus geboren und kurzfristig umgesetzt, war es trotz aller Widrigkeiten sofort ein Erfolg. Nachdem man das Joldelund Open-Air im Juli 2020 nicht durchführen konnte und der Virus Pandemie bundesweit nahezu alle Veranstaltungen zum Opfer fielen, überlegte der nimmermüde Bio-Bäcker und Hobby-Veranstalter Gerd Lorenzen, wie man dennoch die Live-Musik Fans glücklich machen kann und ersann das Corona-Konforme neue „Out in the Field“ Konzept. Die Debüt-Veranstaltung war auf Anhieb ausverkauft, so dass es in diesem Jahr eine ganz besondere Ausgabe dieser Veranstaltungsreihe gibt. Die Joldelunder Biobäckerei präsentiert auf dem Freigelände bei „Gerd’s Juke Joint“ im August 2021 gleich drei „Guitar Heroes out in the field“ Ausgaben! Alles natürlich unter strenger Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln, unter freiem Himmel bei frischer Landluft. Kein Autokinokonzert, wo man den oftmals dürftigen Sound aus dem Autoradio hört. Nein, es wird ein echtes Konzert geben mit einer richtigen Bühne, fettem Sound und richtigem Bühnenlicht. Alles so, wies es mal war und wie es sein soll. Kein Fake oder eine Fata Morgana, sondern Realität.

Foto: Dirk-Stolzenberg

In gemütlicher Atmosphäre, einer schönen Bühne und bei tollem Sound, wird selbstverständlich auch an das leibliche Wohl gedacht. Endlich geht es wieder los. Auf nach Joldelund!

 

Zum Auftakt am 07. August präsentieren Gert Lange, Clem Clempson & Krissy Matthews “Große Hymnen, Blues/Rock Classics & Lagerfeuer Romantik”. Die Hamburg Blues Band sozusagen mal als Trio rein akustisch pur.

Eine Woche später, am Freitag den 13. August, kommt mit Henrik Freischlader einer der renommiertesten deutschen Blues-Gitarristen erstmals nach Joldelund. Mit Auftritten bei den Internationalen Blues Festivals in Kiel und Rostock, als Support zum Beispiel bei Canned Heat und Joe Bonamassa und eigenen Tourneen u.a. in den USA und Kanada hat er sich einen Namen gemacht. Mittlerweile füllt er die Clubs in Deutschland und dem Rest Europas auch alleine. Mit einem vielversprechenden neuen Studio-Album geht die Henrik Freischlader Band ab Sommer 2021 auf Tour und freut sich darauf, überall dort zu spielen, wo handgemachte Musik noch gefragt ist, so wie eben in Joldelund. Den zweiten Teil des Abends bestreiten WellBad aus Hamburg. Elektrisierende Rockshow trifft auf bluesigen Film Noir-Mood! Daniel Welbat hat „eine Stimme, die Autos entlackt!“ und singt, als hätte er Jahre in den dunkelsten Bars der Hamburger Reeperbahn abgehangen. Mit seiner fünfköpfigen Band bringt der extrovertierte Frontman seine fulminante „Rock Noir – Show“ auf die Bühne, die Publikum wie Presse begeistert.

Am Samstag, 14. August, wird nochmals die Henrik Freischlader Band mit einem andern Programm als am Vortag auftreten. Hinzu kommen die Andreas Diehlmann Band und mit Abi Wallenstein ein allseits bekannter Solo-Act der Spitzenklasse. Der Ausnahmegitarrist Andreas Diehlmann und seine Band haben längst den Geheimtippstatus hinter sich gelassen und gelten spätestens seit der Nominierung für die German Blues Challenge (Beste Blues CD 2018 Your Blues Ain’t Mine) als Shooting Stars der deutschen Bluesrock Szene. Wie eine gut geölte Maschine arbeitet sich die Band durch die Blues- und Rockgeschichte der 60er und frühen 70er Jahre, dabei stehen immer ihre Eigenkompositionen im Mittelpunkt. Mit Abi Wallenstein kommt eine echte Legende, einer der renommiertesten Bluesmusiker Europas und der unumstritten bekannteste Blues-Artist Deutschlands. Seit mittlerweile über 50 Jahren on the road, erreicht Abi gerade im hohen Alter (wird in diesem Jahr immerhin schon 72 Jahre alt) nochmals den Gipfel des Blues Olymps und feierte mit seinen letzten drei Alben herausragende Erfolge.

 

Der Vorverkauf für diese Open-Air Events läuft bereits auf Hochtouren. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen (u.a. den Geschäftsstellen der SHZ, Palette und Moin Moin) über CTS/Eventim und Reservix. Außerdem bei der Joldelunder Bioland-Bäckerei, Brigittes Bäckerpost Risum-Lindholm, Tankstelle Opel Martensen in Goldelund, Teamtankstelle Jübek, Nah- und Frisch in Joldelund, Wanderup und Viöl, Getränke Hoffmann in Bredstedt und Wein & Whisky Depot Schleswig, sowie den bekannten VVK-Stellen u.a. Konzertkasse Streiber in Kiel und im Internet über www.reservix.de oder auch www.eventim.de !

Restkarten – sofern noch vorhanden – gibt es eine Stunde vor Beginn an der Abendkasse.

 

Ticket-Hotline (auch für Reservierungen): 0172 / 977 47 08 * www.jukejoint.joldelunder.de 

 

07.08.2021 (Sa) Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr

Clempson, Lange & Matthews (UK/D)

– Hamburg Blues Band Acoustic Trio –

 

13.08.2021 (Fr) Einlass ab 18:00 Uhr, Beginn um 19:00 Uhr

Henrik Freischlader Band (D)

WellBad (D)

 

14.08.2021 (Sa) Einlass ab 15:00 Uhr, Beginn um 16:00 Uhr

Henrik Freischlader Band (D)

Andreas Diehlmann Band (D)

Abi Wallenstein (D)

 

im Aussenbereich/Freigelände bei „Gerd’s Juke Joint“

Bahnhofstr. 1, 25862 Joldelund (bei Husum)

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Niebüll - Bundespolizei verhaftet gesuchten Dieb

5.0 01 Niebüll (ots) – Gestern Abend gegen 19.0 Uhr kontrollierten Bundespolizisten den Einreisezug aus Dänemark im Bahnhof Niebüll. Bei der Kontrolle eines jungen Mannes stellten die Beamten fest, dass gegen den 32-jährigen Rumänen ein Haftbefehl vorlag. Die Staatsanwaltschaft suchte ihn wegen Diebstahl. Der Mann wurde verhaftet und mit zur […]