Schwerpunktgottesdienst am Reformationstag in Garding

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
31.10.2019
17:00 - 18:30 Uhr

Veranstaltungsort
St. Christian Kirche



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Am Reformationstag, Donnerstag, dem 31. Oktober um 17.00 Uhr wird in der St. Christianskirche in Garding ein Schwerpunktgottesdienst mit viel Musik der Eiderstedter Kirchengemeinden gefeiert. Sängerinnen und Sänger der Eiderstedter Kirchenchöre werden unter der Leitung von Kreiskantor Christian Hoffmann und einem professionellen Blechbläserensemble den Gottesdienst musikalisch gestalten. Die Orgel wird von Christoph Jensen gespielt. Die Predigt hält Pastor Thomas Knippenberg. Im Zentrum des Gottesdienstes kommt die Kantate „Ein feste Burg ist unser Gott“ von Stephan Langenberg für Chor, Orgel, Blechbläserensemble und Schlagzeug zur Aufführung. Das Werk enthält Stücke, deren Stile sich unterschiedlichen Epochen der Musikgeschichte zuordnen lassen. Es beginnt mit einem vorreformatorischen geistlichen Lied mit lateinischem Text. Dann stellt der Chor mittels Sprechgesang den Umbruch durch den reformatorischen Gedanken dar, das in das Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“ mündet. Die einzelnen Verse des Liedes werden in phantasievollen Kompositionen eindrücklich interpretiert, bevor die Komposition in einem klangprächtigen Schluss endet. Die Kollekte im Gottesdienst ist bestimmt für das Projekt „Gitarren statt Gewehre“ von „Brot für die Welt“. Landesdiakoniepastor Heiko Nass wird über das Projekt informieren. Die Eiderstedter Chöre möchten damit die Bemühungen der Aktion „Brot für die Welt“ unterstützen, die in diesem Jahr 60 Jahre alt wird.

Nächster Beitrag

Konzert zum Volkstrauertag mit SoloSesto

0.0 00 Das Vokalensemble SoloSesto gibt am Sonnabend, den 16. November um 19.00 Uhr ein „Konzert bei Kerzenschein“ in der St. Laurentius-Kirche zu Tönning. Das Programm nimmt Bezug auf die Gedanken und Inhalte, die im November zum Ende des Kirchenjahres im Vordergrund stehen. Die beeindruckende Motettenkunst von Heinrich Schütz („So […]