„Die Zeichnung – und ihre Vielfalt“ Abenteuer Kunst im Museum mit der Künstlerin Elena Steinke

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
12.11.2022
14:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Nissenhaus



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


m 12. November von 14:00 bis 16:00 Uhr findet im Nordfriesland Museum. Nissenhaus der letzte Kunstkurs in diesem Jahr für alle kreativen Malkünstler, Tuschehelden und experimentierfreudigen Zeichnerinnen und Zeichner im Alter von 8 bis 14 Jahren statt. Das Thema „DIE ZEICHNUNG – und ihre Vielfalt“ wird fortgesetzt. Die Gruppe besucht gemeinsam mit Elena Steinke die aktuellen Sonderausstellungen. Die feine Nuance zwischen Aquarellzeichnung und Aquarellmalerei wird vermittelt und anschließend werden eigene Werke mit Aquarellfarben gestaltet.

 



Die VR Bank Westküste unterstützt das Kinderatelier in diesem Jahr finanziell, sodass jeweils kostenfreie Plätze zur Verfügung stehen. Auch eine Teilnahme über die Bildungskarte ist möglich.

 

Eine Anmeldung unter Tel. 04841 – 2545 oder per E-Mail an kasse@museumsverbund-nordfriesland.de ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt. Der Kurs kostet 20,00 Euro inkl. Eintritt, Führung und Material.



Nächster Beitrag

Ludwig Nissens Weg vom Tellerwäscher zum Millionär „op Plattdüütsch“

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung am 19. November um 15 Uhr Ludwig Nissens Weg vom Tellerwäscher zum Millionär „op Plattdüütsch“   Die nächste öffentliche Führung „op Plattdüütsch“ findet am Samstag, den 19. November, um 15:00 Uhr, im Nordfriesland Museum. Nissenhaus statt. Jörg Hartmann führt durch die Dauerausstellung.   1872 wanderte […]