Siegerehrung des Plakatwettbewerbs im Biohotel Miramar Tönning

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am 2. Juni 2012 werden, wie schon in den Vorjahren, die Sieger des Plakatwettbewerbs der Kreisverkehrswacht Nordfriesland gekürt. Der Festakt findet erneut im Biohotel Miramar in Tönning statt, wo dann auch die Ausstellung der prämierten Plakate bis Anfang August zu sehen ist.

Beim 11. Wettbewerb ging es diesmal um das Fahrradfahren mit Helm. Unter dem Slogan „Kloor – mit Helm!“ waren die Schüler der Jahrgangsstufen 3-9 aufgefordert, kreative Plakatideen zu entwickeln, um auf die Gefahr hinzuweisen, die beispielsweise Fahrradunfälle ohne Helm mit sich bringen können. Denn oftmals sind Kopfverletzungen und zum Teil schwere Schädel-Hirn-Traumen die Folge. Und gerade Erwachsene gehen da nicht immer mit gutem Beispiel voran: die Zahl der Helmmuffel ist unter ihnen besonders hoch.

Als Motto für die Kinder wurde in der Ausschreibung daher auch ausgegeben: „Unter jedem Helm steckt ein wertvoller Kopf. Helme kann man ersetzen, einen Kopf nicht! Es gibt keinen Grund ‚Nein‘ zum Helm zu sagen.“ Somit stand auch in diesem Jahr ein verkehrsrechtliches Thema im Vordergrund, mit dem ein Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet werden soll und gerade Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr für Gefahren sensibilisiert werden sollen.

Bis zum Einsendeschluss am 30. März gingen 224 Plakate von Schüler aus neun Eiderstedter Schulen ein und der Fachjury fiel es angesichts der vielfältigen und ideenreichen Arbeiten schwer, eine Auswahl zu treffen. Bei der Siegerehrung und gleichzeitigen Ausstellungseröffnung im Biohotel Miramar werden nun 33 Plakate ausgezeichnet.

Die jungen Künstler erhalten für ihre Werke Geldpreise zur Ausstellungseröffnung. Alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen werden außerdem mit einer Urkunde bedacht. Der Gesamtsieger / die Gesamtsiegerin wird von der Verkehrswacht zusätzlich nach Hamburg zur dortigen Siegerehrung des Hamburger Plakatwettbewerbes eingeladen und wird sein Motiv gedruckt auf Aufklebern und Plakaten in der ganzen Region wieder finden.

Der Plakatwettbewerb der Eiderstedter Schulen ist in Schleswig-Holstein einzigartig und findet im gesamten Land wohlwollende Anerkennung, die sowohl den Künstlern als auch den Initiatoren gilt (Ines Freimuth-Laß, Polizei Garding; der pensionierten Verkehrslehrer der Polizei Hamburg Günther Lefeber,; sowie Stefan Lukas, Polizeiverkehrslehrer und Einstellungsberater der Polizeidirektion Husum).

Die Plakate-Ausstellung wird im ersten Stock des Biohotels präsentiert, während im Erdgeschoss noch bis zum 29.Juli die Fotoausstellung, „Westerhever 365° – Landschaft im Lauf der Jahreszeiten“ zu sehen ist.

Siegerehrung und Ausstellungeröffnung: 02. Juni 2012 um 14.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 2. Juni bis 6. August 2012.
Öffnungszeiten: tägl. 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

Biohotel Miramar, Westerstr. 21, 25832 Tönning
http://www.biohotel-miramar.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.nordfriesland-online.de – Nordfriesland-online Blog – Vielen Dank!

Dr. Katrin Schäfer