POL-FL: Niebüll: Münzrollenautomat in Bank-Filiale aufgebrochen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Niebüll: Münzrollenautomat in Bank-Filiale aufgebrochen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Niebüll (ots) – Ungebeten Besuch hatte die Filiale der NOSPA in Niebüll in der Nacht von Montag auf Dienstag (14./15.03). Bisher unbekannte Täter haben gegen 03.07 Uhr den auch nachts frei zugänglichen Selbstbedienungsbereich der Filiale in der Hauptstraße betreten. Anschließend brachen die Männer mit Brachialgewalt einen Münzrollenautomaten auf und flüchteten danach mit dem erbeuteten Bargeld. Die Täter wurden bei der Tatausführung durch die Überwachungskameras gefilmt und werden wie folgt beschrieben: 1. Person: Geschätztes Alter 22 Jahre, schlank, 180-190 cm groß, blauer Kapuzenpullover, schwarze Jacke, blaue Jeanshose, schwarze Handschuhe. 2. Person: Geschätztes Alter 22 Jahre, kräftig, 165-175 cm groß, schwarze Kapuze, dunkle Jacke, dunkle Hose, schwarze Schuhe mit weißen Sohlen, schwarze Handschuhe. Die Kriminalpolizei in Niebüll fragt: Wer hat in der Nacht von Montag auf Dienstag zur genannten Zeit in der Hauptstraße in Niebüll oder in der Umgebung ungewöhnliche Beobachtungen gemacht ? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Niebüll unter der Telefon-Nr. 04661-4011-0

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.