POL-FL: Flensburg – Zeugen nach mehreren eingeschlagenen Scheiben in Weiche gesucht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Flensburg – Zeugen nach mehreren eingeschlagenen Scheiben in Weiche gesucht
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Flensburg (ots) – In der Nacht von Samstag (13.02.2016) auf Sonntag ist es in Flensburg-Weiche zu mehreren Sachbeschädigungen gekommen. Zunächst meldete ein Anwohner der Husumer Straße eine eingeschlagene Scheibe in dem dortigen Sonnenstudio. Als die Polizeibeamten vor Ort ankamen, wurden sie zusätzlich auf weitere Sachbeschädigungen aufmerksam. Betroffen waren die Scheibe einer Apotheke und die verglaste Rückseite einer Bushaltestelle. Dort wurde außerdem ein Element der Sitzbank herausgerissen. Der Sachschaden beläuft sich ersten Erkenntnissen zufolge auf ca. 2000 EUR.

Die Kriminalpolizei Flensburg hat die Ermittlungen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung aufgenommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die in der Zeit von Samstag (23 Uhr) bis Sonntag (9 Uhr) in dem Bereich verdächtige Personen gesehen haben und diese beschreiben können. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Polizei unter 0461-4840 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Franziska Jurga Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.