Offene Bühne Spezial mit The Loop / Menetekel / Black´n´Blond im Speicher Husum

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Viele Jahre gibt es die Offene Bühne im Husumer Speicher. Sie lebt von der Musikbegeisterung der Organisatoren, von der Offenheit für Stilrichtungen und der Lust am Ausprobieren. Nun veranstalten wir zum zweiten Mal eine „Offene Bühne Spezial“, zu der wir Bands eingeladen haben, die uns bei der Offenen Bühne besonders aufgefallen sind und denen wir ein größeres Publikum wünschen.

Foto: Presse Black´n´Blond

In diesem Jahr sind regionale Musiker/innen dabei, aber auch eine Band aus Niedersachsen: The Loop. Sie spielen Bluesrock in der Besetzung Gitarre, Schlagzeug und Bass und interpretieren musikalische Steilvorlagen von Albert Collins bis ZZ Top und schreiben auch eigene Stücke. Dabei verlieren The Loop den Spaß nicht aus den Augen, und wenn die Spielfreude auf das Publikum überspringt, ist ihr Ziel erreicht.

Die Band Menetekel hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Melange aus Rock und Blues zu kultivieren. Es werden überwiegend eigene Kompositionen in der klassischen Rock-Besetzung gespielt. Die Songs sind sehr abwechslungsreich und die musikalische Bandbreite reicht von sanft und verspielt bis bretthart. Die charismatische Stimme der Sängerin drückt den Songs ihren unverwechselbaren Stempel auf.

Black´n´Blond, zwei junge Musikerinnen aus Nordfriesland, die zwar unterschiedlicher nicht sein könnten, aber perfekt harmonieren. Mit Gitarre, Cajon und zwei Stimmen bewegen sie ihr Publikum zum Mitsingen und Mittanzen. Sie covern ein interessantes und umfangreiches Programm aus den 70er, 80er und 90er Jahren sowie der Musik von heute. Zu den Highlights gehören Janis Joplin „Me and my Bobby Mc Gee“, The Monkees „I´m a Believer“, sowie Snow Patrol „Chasing Cars“.

13. Oktober 2012
Speicher Husum
Eintritt: 6 Euro
www.speicher-husum.de