NDR Kultur holt das Aris Quartett nach Föhr

Datum der Veranstaltung: 17. Oktober 2016 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
NDR Kultur holt das Aris Quartett nach Föhr 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Foto: Presse Heine PR + Kommunikation(CIS-intern) – Vier mit Zukunft: Die Musiker des Aris Quartetts gehören zu den aufsteigenden Sternen am Himmel der Kammermusik. Am Montag, 17. Oktober 2016, konzertiert das junge Quartett in Alkersum auf der Insel Föhr. Für das exklusive „Foyerkonzert on tour“ können die Karten nicht gekauft, sondern nur gewonnen werden: NDR Kultur verlost diese „on air“ sowie online auf NDR.de/ndrkultur.de.

Foto: Presse Heine PR + Kommunikation

Das Aris Quartett gründete sich 2009 in Frankfurt und zählt heute zu den gefragtesten Streichquartetten. Die vier jungen Musiker werden besonders für ihre außergewöhnliche Leidenschaft und Musikalität geschätzt. Beides brachte dem Quartett bereits bedeutende Preise und Top-Platzierungen auf renommierten internationalen Wettbewerben ein. In Alkersum kann sich das Publikum unter anderem auf Werke von Haydn, Mozart und Mendelssohn freuen.

Die Musiker spielen im Museum Kunst der Westküste mitten auf der Insel in dem kleinen Ort Alkersum. Das Museum legt einen Schwerpunkt auf der Kunst der vier Westküstenländern Niederlande, Deutschland, Dänemark und Norwegen aus dem 19. bis 21. Jahrhundert.

Durch den Konzertabend führt NDR Kultur Musikredakteur Ludwig Hartmann. Zwischen den Stücken wird er das Gespräch mit den Künstlern suchen, um ihnen die eine oder andere Anekdote zu entlocken. Das Publikum ist wie immer herzlich eingeladen, sich an den Gesprächen zu beteiligen. Auf alle, die nach dem Konzert wieder an Land möchten, wartet eine eigens gecharterte Personenfähre von Wyk nach Dagebüll.

NDR Kultur sendet am Sonntag, 23. Oktober, ab 18.00 Uhr einen Zusammenschnitt des Konzerts der Reihe „NDR Kultur Foyerkonzert on tour“ (Wiederholung: 25.Oktober, 21.00 Uhr).

Termin: Montag, 17. Oktober, 18.00 Uhr, Museum Kunst der Westküste, Alkersum / Föhr
Kartenverlosung: NDR Kultur und NDR.de/ndrkultur
Sendung: Sonntag, 23. Oktober, 18.00 Uhr , NDR Kultur