Jugend musiziert – Preisträger spielen im Schloss vor Husum

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

Am Donnerstag, 10. Mai 2012, 19.00 Uhr, veranstaltet der Landesmusikrat Schleswig-Holstein in Kooperation mit der Stiftung Nordfriesland im Schloss vor Husum das diesjährige Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbes Jugend musiziert. Das Konzert findet erstmalig im Rahmen der Konzertreihe „Junge Meister im Schloss vor Husum“ statt.

Foto: Kreis Nordfriesland

Die 1. und 2. Preisträger von „Jugend musiziert“ 2012 stellen Auszüge aus Ihrem prämierten Programm vor. Auf dem Programm stehen u. a. Solo- und Ensemble- Werke von Anton Diabelli, Dmitri Schostakowich, James Hook, Fernando Sor und Wilhelm Popp für Blockflöte solo, Gitarre solo, Klavier vierhändig, Klarinette und Klavier, Trompete und Klavier, Querflöte und Klavier sowie Violoncello und Klavier.

Konzertkarten (6 €/ erm. 4 € zzgl. VVK-Gebühr) sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Weiland, Krämerstr. 8, Telefon 04841- 2163, Fax 04841- 81 686 und an der Abendkasse erhältlich. Die Abendkasse öffnet um 18.15 Uhr. Das Konzert sowie die Konzertreihe „Junge Meister im Schloss vor Husum“ werden durch die Nospa Kulturstiftung Nordfriesland gefördert.

„Jugend musiziert“ – der große musikalische Jugendwettbewerb motiviert Jahr für Jahr Tausende von jungen Musikerinnern und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen. Er ist eine Bühne für viele, die als Solisten oder im Ensemble ihr musikalisches Können in der Öffentlichkeit zeigen und sich einer fachkundigen Jury präsentieren wollen.

5. Junge Meister- Konzert
Preisträgerkonzert des Landeswettbewerbs Jugend musiziert
Termin: 10. Mai 2012

Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: 25813 Husum, Schloss vor Husum, Rittersaal
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Weiland in Husum, Tel. 04841- 2163, husum@weiland.de
sowie Abendkasse

Der Wettbewerb gliedert sich in drei Phasen:
Aus mehr als 140 Regionalwettbewerben gehen die Teilnehmenden der Landeswettbewerbe hervor. Erste Landespreisträgerinnen und Landespreisträger werden zum Bundeswettbewerb entsandt. Auf allen drei Wettbewerbsebenen werden Urkunden und Preise vergeben.
Der diesjährige Bundeswettbewerb findet vom 25. Mai bis 1. Juni in Stuttgart statt.

Kreis Nordfriesland • Der Landrat • Fachbereich II •
Fachdienst Kultur
www.nordfriesland.de