Die kulturhistorische Filmdokumentation über das Leben am Ruttebüller See

Add to Flipboard Magazine.

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
21.06.2015
14:30 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort
Der Charlottenhof



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Ein Film von Martin Tiefensee. Gezeigt wird die deutsche Version, 5-sprachig mit Untertiteln. Der Film dokumentiert die bewegenden Geschichten der Bewohner und zeigt Bilder der einmaligen, ehemals amphibischen Landschaft, die durch Emil Nolde weltbekannt wurde.

Kaffee und Kuchen ab 14:30 Uhr

Vorstellung 15:30 Uhr

Kaffee und Kuchen satt: 7,- €

Vorstellung: 4,- €

Nur mit Voranmeldung unter 04668/92100!

Nächster Beitrag

Nervling

0.0 00 Die Hamburger Moira Serfling und Tom Baetzel kommen nach einer Reise um die Welt mit viel neuem Material und Geschichten erneut n den Charlottenhof. Sie entführen den Zuhörer in die warme Welt des modernen Souls. Das Duo verwendet dazu ausschließlich akustische Instrumente (Gitarre, Harp, Glockenspiel) und deckt das […]