Klassisch! Kreismusikschule Nordfriesland feiert 25 Jahre Collegium musicum

Datum der Veranstaltung: 17. Februar 2013 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Sonntag, 17. Februar 2013, 17:00 Uhr, findet im NordseeCongressCentrum in Husum ein Konzert mit dem Collegium musicum der Kreismusikschule Nordfriesland statt.

Das Orchester, das in dieser Art einmalig an der Westküste in Schleswig – Holstein ist, feiert mit diesem Konzert sein 25jähriges Bestehen. Hierzu hat sich das Orchester als Solisten den Geiger Julius Bekesch eingeladen, der seit 2006 stellvertretender Konzertmeister des weltbekannten Gewandhausorchester Leipzig ist. Geboren 1979 in Heide, erhielt Julius Bekesch dort auch seinen ersten Violinunterricht und studierte später in Hamburg bei Kolja Blacher.

Er ist mittlerweile zum vierten Mal Gast des Collegium musicum, mit dem er in diesmal das Violinkonzert von Max Bruch aufführen wird. Als zweites Werk wird das Collegium musicum die 1. Sinfonie von Johannes Brahms spielen, die zu den großen sinfonischen Kompositionen des 19. Jahrhunderts zählt.

Das Orchester, das vor 25 Jahren als Streicherorchester von Thomas Wiese gegründet wurde, hat mittlerweile über 50 Mitglieder und ist zu einem vollwertigen Sinfonieorchester angewachsen. Es setzt sich aus engagierten Amateurmusikern zusammen, die nicht nur aus ganz Nordfriesland, auch von den Inseln Föhr und Sylt, sondern auch aus der Region Schleswig und Flensburg regelmäßig zu den Proben anreisen.

Foto: Ulrich Helmke / pixelio.de

Seit 2006 leitet Henning Bock, Leiter der Kreismusikschule Nordfriesland, das Collegium musicum. Unter seiner Stabführung hat sich das Orchester insbesondere der sinfonischen Musik des 19. Jahrhunderts zugewandt. Ein zweiter Schwerpunkt ist die Zusammenarbeit mit Chören der Region, so der Stadtkantorei Husum, dem „Gemischten Chor Husum“, dem Oberstufenchor der Hermann-Tast-Schule Husum und der Kantorei Büsum-Wesselburen.

Seit August 2012 bereitet sich das Orchester für das Konzert im Februar vor.

Karten (10 € Erwachsene / 5 € Kinder und Jugendliche) für das Konzert sind bei der Buchhandlung Hugendubel, der Geschäftsstelle der Kreismusikschule (Schloss vor Husum) in Husum und an der Abendkasse erhältlich.

Das Konzert wird auch am Samstag, 16. Februar 2013, 17:00 Uhr in der St. Bartholomäus-Kirche in Wesselburen gegeben.

Kreis Nordfriesland

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit der Nordfriesland-Online Magazine. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Nordfriesland!