Husumer Eiszeit! Bergfest, zusätzliche Eisdisco und eine Geschenke-Tauschbörse

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

Eiszeit_1-7522(CIS-intern) – Lange haben wir gewartet, bis sie da war – die erste Husumer Eiszeit und jetzt feiern wir schon Bergfest. Mit dem heutigen Tag ist bereits die erste Hälfte der (Eis)Zeit vorbei. Für alle, die in den letzten 17 Tagen noch nicht vorbeigeschaut und einen Glühwein getrunken haben oder eine Runde Schlittschuh gefahren sind, heißt es daher wie im Refrain des Eiszeit-Songs der Deichbrecher: „Kommt vorbei, packt eure Sachen ein und aus. Ab aufs Eis, packt eure Schlittschuhe aus.“

Foto: Messe Husum

Denn auch in den nächsten Wochen bieten wir zusätzliche Aktionen an, die das Angebot der Eiszeit bereichern. Nachdem die erste Eisdisco am 06. Dezember ein voller Erfolg war, haben wir uns entschieden eine weitere Eisdisco zu veranstalten. So können nicht nur, wie geplant, am Freitag, den 27. Dezember einige heiße Kufen aufs Eis gelegt werden, sondern auch am Sonntag, den 22. Dezember. Zudem heißt das für diesen Sonntag auch, dass die Öffnungszeit verlängert wird und wir statt um 19.00 Uhr erst um 22.00 Uhr schließen. Los geht’s jeweils um 19.30 Uhr.

Mal wieder Geschenke unter dem Weihnachtsbaum gehabt, die man lieber nicht hätte? Kein Problem, wir werden am Sonntag, den 29. Dezember eine Geschenke-Tauschböse einrichten. Von 10.30 Uhr bis 16.00 Uhr kann jeder das ein oder andere weniger geliebte Geschenk vorbeibringen und sich pro Geschenk eine Marke geben lassen, die man dann später gegen ein anderes Geschenk eintauschen kann. Von 16.30 Uhr bis 19.00 Uhr heißt es dann: Auf die Geschenke fertig los!

Wer außer ungeliebten Weihnachtsgeschenken auch Lebensmittel oder Geld spenden möchte, ist ebenfalls richtig bei uns. Zusammen mit den Husumer Tafeln setzen wir ein Zeichen gegen soziale Kälte. Während der gesamten Eiszeit sammeln wir Sach-, gerne auch Geldspenden und leiten alles an Menschen weiter, die diese Hilfe brauchen. Vor allem im Namen dieser Menschen möchten wir nochmal an alle appellieren, die etwas abgeben können, denn leider sind bisher nicht so viele Spenden eingegangen, wie es sich alle erhofft haben.

PM: Messe Husum & Congress

Fotos von der Husumer Eiszeit

Vera Häuber