Am Wochenende im Husum: Don Ross, Jess Abrams, Poetry Slam und Dornbusch Revival Party

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Am Wochenende im Husum: Don Ross, Jess Abrams, Poetry Slam und Dornbusch Revival Party 5.00/5 (100.00%) 1 vote

dorn(CIS-intern) – Von Donnerstag d. 23. März bis zum Samstag d. 25. März bietet der Husumer Speicher wieder ein sehr abwechslungsreiches Programm an. Und wer dann immer noch nicht genug hat, kann sich im Sturm & Drang am Samstag bei der dort nun wirklich letzten Donrbusch Revival Party die Füße wund tanzen.

Foto: Presse Jess Abrams / Dornbusch Revival

Donnerstag 23.03. 20:00 Uhr
Speicher Husum
Don Ross

Vielen gilt Don Ross als einer der weltbesten Akustikgitarristen überhaupt. Einhellig bezeichnet die internationale Fachpresse den Sohn eines schottischen Immigranten und einer Mikmaq – Indianerin immer wieder als Kanadas großartigsten Gitarristen. Nur Don gelang zweimal der Sieg im prestigeträchtigen U.S. National Fingerstyle Guitar Championship, einer jährlich stattfindenden Weltmeisterschaft.
Don Ross verblüfft Kenner wie Laien gleichermaßen mit seiner ganz eigenen expressiven Spieltechnik. Das einmalige Gemisch aus explosiver Musikalität und intimer Nähe erzeugt bei vielen Besuchern seiner Konzerte das Gefühl, sich einem enormen Kraftfeld auszusetzen – und dennoch heimlich Dons Seele belauscht zu haben..

Neben seiner Solotätigkeit arbeitet Don intensiv mit namhaften Kollegen, unter anderem in der Formation „Men of Steel“ mit Beppe Gambetta (Italien), Dan Crary (USA) und Tony McManus (Schottland). Große Resonanz erbrachte seine Tournee mit Andy McKee, mit dem zusammen er das Album „The Thing That Came Frome Somewhere“ produzierte. Seine Videos auf der Internet-Plattform „YouTube“ verzeichnen regelmäßig hunderttausende von Zugriffen.

Eintritt: VVK 12 € / AK 14 € // bestuhlt

Freitag 24.03. 20:30 Uhr
Speicher Husum
Jess Abrams

Jess Abrams erzählt Geschichten. Mit Ihrer warmen und manchmal zerbrechlich anmutenden Stimme nimmt sie den Zuhörer mit auf eine Reise. Mal geht die Reise in ihre Heimat New York, mal in die Vergangenheit und mal auf ein Punk-Konzert. Jess Abrams und ihre versierte, international erfahrene Band spannen einen Bogen von intensiv swingendem Jazz bis hin
zu zartesten Balladen und lassen es auch mal richtig rocken. Abrams musikalische Einflüsse reichen dabei von Cat Stevens über Mel Tormé bis zur Punk Band X und sind nicht zu überhören.
Jess Abrams – vocals
Martin Terens – piano
Giorgi Kiknadze – bass
Ole Seimetz – drums

Eintritt: VVK 10 € / AK 12 € // teilbestuhlt

Sa, 25.03. 20:00 Uhr
Speicher Husum
Poetry Slam

Ein Poetry Slam ist lebendige Literatur, ein Dichterwettstreit der absoluten Vielfalt: vom stillen, lyrischen Text über Satire und Rap-Poem bis hin zum knalligen Performancetext ist alles erlaubt. Die Texte müssen selbst verfasst sein und innerhalb von 6 Minuten vorgetragen werden. Was gefällt, entscheidet das Publikum! Anmeldungen für Slammer/innen an info@assembleart.com. Ab sofort können keine Reservierungen mehr angenommen werden, die Karten sind zukünftig im VVK unter www.speicher-husum.de erhältlich. Die Sachpreise werden gestiftet von der Schlossbuchhandlung und Getränke Tadsen.
 
Eintritt: VVK 8 € // teilbestuhlt

Ja, und irgendwann ist auch der Poetry Slam im Speicher zu Ende. Aber nicht die Nacht. Ein paar hundert Meter die Neustadt hoch feiern die Dornbusch Fans die Party bis zum frühen Morgen:
Dornbusch-Fans können noch einmal in Husum feiern

25. März 2017 ab 21 Uhr – ca. 5/6 Uhr
Dornbusch Revival Party
Sturm & Drang Husum
Neustadt 56
ACHTUNG! KEIN Vorverkauf, der Aufdruck auf dem Plakat ist falsch! NUR Abendkasse.

Da die Husumer Diskothek Sturm & Drang schließen sollte, gab es im November die eigentlich letzte Dornbusch Revival Party in dieser Location. Viele Fans der ehemaligen Kult-Disco Dornbusch wollten aber gerne eine Wiederholung und da sich die endgültige Schließung der Disko Sturm & Drang nun doch bis Ende April verzögert hat, gibt es nun noch einmal eine Gelegenheit, groß Party zu feiern.

Am 25. März 2017 ab 21 Uhr öffnen sich noch einmal die Türen im Sturm & Drang auf der Husumer Neustadt. Für eine „Revival-Revival Party“ für alle Dornbusch-Fans.

Dabei sein werden selbstverständlich die ehemaligen Besitzer der Diskothek Dornbusch Beba und Jan und genauso selbstverständlich die Kult-DJs Kuddel und Peter.
Rechtzeitiges Erscheinen ist sicherlich wieder wichtig, da es zu dieser Veranstaltung auch keine Tickets im Vorverkauf geben wird.

Weitere Infos findet man (auch für sehr weit Auswärtige) gibt es auf der Facebook Veranstaltungsseite: https://www.facebook.com/events/224290204645343/