St.-Andrews-Day Goes Hattstedt

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
St.-Andrews-Day Goes Hattstedt
Bewerte diesen Beitrag

Lade Karte ...

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
25.11.2016
18:30 - 22:30 Uhr

Veranstaltungsort
Christiansen Gasthof



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


1. – Freitag, 25.11.16, 20 Uhr, Einlass 18:30 Uhr, Christiansen’s Gasthof in Hattstedt, Eintritt 12,– €, Vorverkauf Tel. (0 48 46) 350

St.-Andrews-Day Goes Hattstedt!

… unter diesem Motto findet am 25.11.16 in Christiansen’s Gasthof in Hattstedt ein besonderes Event statt: Die Band „Ceilidh Project“ gestaltet zusammen mit der Watten-Pipeband aus Hattstedt einen gemeinsamen schottischen Abend – natürlich wie immer im original schottischen Kilt.

Aber an diesem Abend kommen nicht nur Freunde der traditionellen schottischen Dudelsackmusik voll auf ihre Kosten:
„Ceilidh Project“ – das ist schottischer Dudelsack mal abseits aller üblichen Klischees, dazu coole Grooves von Gitarre, Bass, Mandoline und Bodhran, gewürzt mit weiteren ungewöhnlichen Klängen wie Didgeridoo oder mongolischem Obertongesang.
Jörg Bernkopf, der Bandleader, und seine Freunde sorgen mit griffigen schottischen Songs und Pipetunes aus eigener Feder für frischen Wind in der Landschaft der keltischen Musik und schlagen eine musikalische Brücke von den schottischen Highlands an unsere Küste.

Die Watten-Pipeband und ihr Drumkorps bereichern das Programm mit bekannten Klassikern der schottischen Pipebands.
Und als ganz besonderer Gast konnte die Sängerin Mahara Jacobsen gewonnen werden. Sie präsentiert mit ihrer unvergleichlichen Stimme schottische Evergreens wie „Auld Lang Syne“ oder „Loch Lomond“.