POL-FL: Zeugen gesucht nach zwei Einbrüchen in Wohngebäude

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Am vergangenen Wochenende (05.08.2016 bis 07.08.2016) kam es zu zwei Einbrüchen in Wohngebäude im Husumer Stadtgebiet. In beiden Fällen liegen bisher keine Täterhinweise vor. Ein Einbruch in eine Wohnung ereignete sich Samstagnacht in der Straße Osterende, in der Zeit zwischen Mitternacht und 02.00 Uhr. Der zweite Einbruch geschah in der Nordbahnhofstraße, die Tatzeit liegt zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag. Bei beiden Taten wurde Schmuck und Bargeld erbeutet. Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der Polizei Husum unter der Telefonnummer 04841/8300. Zudem weist die Polizei darauf hin, bei Abwesenheiten und in den Nachtstunden Fenster und Türen fest zu verschließen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Ina Krüger Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: St. Peter-Ording - Drei Fahrraddiebstähle und zwei versuchte Taten - Zeugen gesucht

0.0 00 St. Peter-Ording (ots) – Am vergangenen Wochenende kam es zwischen Samstag, den 06.08.2016, und Montag, den 08.08.2016, zu drei Fahrraddiebstählen in St. Peter-Ording. Zudem scheiterten die unbekannten Täter zweimal an den Versuchen, weitere Räder zu entwenden. In der Nacht vom 06.08.2016 wurde ein Trekkingrad aus der Straße Im […]