POL-FL: Westerland/Sylt – Autofahrerin mit 2,38 Promille unterwegs

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Westerland/Sylt (ots) – Westerland – Eine Sylter Polizeistreife staunte gestern Mittag nicht schlecht, als sie dem Hinweis nachging, es könnte eine Autofahrerin betrunken sein: denn während der Kontrolle der Fahrzeugführerin ergab der Atemalkoholtest einen Wert von 2,38 Promille! Ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde nun eingeleitet. Der Führerschein der 45-jährigen Sylterin wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Kupfermühle - Hochzeit in Dänemark geplant- Nepalese missbraucht Visum

0.0 00 Kupfermühle B 200 (ots) – Gestern Vormittag kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Seat Alhambra, der Richtung Dänemark unterwegs war. Im Fahrzeug saßen insgesamt 7 Personen. Es handelte sich dabei um eine vierköpfige nepalesische Familie im Alter von 21 bis 59 Jahren, sowie eine 21-jährige Rumänin und ein […]