POL-FL: Westerland: zwei E-Bikes in der Innenstadt gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Sylt (ots) – Montagnachmittag (14.06.21) wurden in der Westerländer Innenstadt zwei angeschlossene E-Bikes entwendet. Die Räder wurden zwischen 17:50 und 18:20 Uhr von den Fahrradständern in der Maybachstraße neben einem Sportbekleidungsgeschäft gestohlen. Es handelt sich um Damenrad der Marke “Gazelle” und ein Herrenrad der Marke “Morrison” in schwarz und dunkelblau.

Die unbekannten Täter haben offenbar den Zeitpunkt genutzt, als sich die Eigentümer der Räder im Laden aufgehalten haben und könnten sich eventuell schon längere Zeit vor dem Geschäft aufgehalten haben. Zeugen, die beobachtet haben, dass an zwei angeschlossenen Rädern die Kettenschlösser geknackt und diese dann abtransportiert wurden, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden. Außerdem ist von Bedeutung, ob im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht oder verdächtige Personen gesehen wurden.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Sylt entgegen (Tel.: 04651-70470)

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Handewitt - Bundespolizei stellt drei nichtversicherte Fahrzeuge fest; Pistole im Fußraum (FOTO)

0.0 00 Handewitt (ots) – Heute Morgen gegen 00:30 Uhr fielen einer Streife der Bundespolizei drei Fahrzeuge, ein 5er BMW und zwei Mercedes Benz, am Scandinavian Park in Handewitt auf. Bei der Kontrolle konnten die Beamten ermitteln, dass alle drei PKW zuvor von den 22, 27 und 47-jährigen Fahrern in […]