POL-FL: Viöl – Unehrlicher Finder stiehlt altem Mann das Geld

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Viöl (ots) – Am Montagnachmittag verlor ein 74-Jähriger Viöler sein Portmonee im Bereich Osterende, bzw. Westerende in Viöl. Die Geldbörse wurde dann am nächsten Tag von einem Mitarbeiter der Deutschen Post aufgefunden und bei der Polizeistation Viöl abgegeben. Leider fehlten ca. 500 Euro Bargeld aus dem Portmonee, die dem alten Mann nun natürlich fehlen.

Wer kann Angaben zu dem Verbleib des Geldes oder dem Finder des Portmonees machen? Hinweise bitte an die Polizei in Viöl unter 04843-2044990

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Viöl: Festnahme nach Einbruchversuch

0.0 00 Viöl (Kreis NF) (ots) – Donnerstagnacht wurde gegen 23:45 Uhr ein 32-jähriger Mann nach einem Einbruch in eine Tischlerei in Viöl festgenommen. Zeugen beobachteten, wie der Mann die Scheibe zu den Geschäftsräumen einschlug und in die Räumlichkeiten eindrang. Sie alarmierten sofort die Polizei. Diese konnte den Tatverdächtigen, der […]