POL-FL: Stand-Up-Paddle-Boards von Privatgrundstück entwendet, Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Quern (ots) – Am Mittwoch (12.12.20) zwischen 18 Uhr und 20.30 Uhr wurden von einem Privatgrundstück in der Straße Neukirchen in Quern zwei aufblasbare SUP’s samt Leashes, Finnen und Paddeln entwendet.

Beschreibung der SUP’s: 1.Marke: Aqua Marina, Typ “Beast” in blau/weiß 2.Marke: Zray in gelb/weiß

Die aufgeblasenen Boards haben eine Länge von drei Metern und sind relativ unhandlich. Das Grundstück von dem diese entwendet wurden, liegt unweit der Flensburger Förde, so dass der Dieb oder die Diebe die SUP’s auch zum Wasser getragen und weggepaddelt sein könnten.

Die Polizeistation Steinbergkirche hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber um Kontaktaufnahme unter der Rufnummer: 04632-8761680 oder per e-mail unter: Steinbergkirche.PSt@polizei.landsh.de. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Sandra Otte Telefon: 0461 / 484 2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6313/4679328 OTS: Polizeidirektion Flensburg

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: 79-Jähriger vermisst, Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

0.0 00 Schleswig (ots) – Seit den frühen Morgenstunden (Montag, 17.08.20) wird der 79-jährige Frenz-Willy Theede aus Schleswig vermisst. Der Rentner ist orientierungslos und bedarf dringend ärztlicher Hilfe! Zuletzt gesehen wurde er in den frühen Morgenstunden in einem Pflegeheim im Stadtteil Friedrichsberg. Beschreibung des 79-Jährigen: 176 cm groß und hager, […]