POL-FL: Nordstrand – Sachbeschädigungen an 19 Autos auf Fähranleger-Parkplatz/ Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Nordstrand (ots) – In der Nacht von Mittwoch (09.10.19) auf
Donnerstag (10.10.19) wurden auf dem Parkplatz des Fähranlegers in
der Hörnstraße in Nordstrand 19 Fahrzeuge beschädigt.

Zum Teil wurden an den parkenden Autos die Scheiben eingeschlagen,
aus vier Fahrzeugen wurden Wertgegenstände entwendet, bei zwei Pkw
wurden jeweils die vier Reifen abmontiert und gestohlen. Die
Polizeistation Hattstedt hat die Ermittlungen übernommen und fragt:
Wer hat am Abend, in der Nacht oder am frühen Morgen verdächtige
Personen oder Fahrzeuge in der Nähe oder auf dem Parkplatz
beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der
Rufnummer 04846/207995-0 oder dem Polizeiruf 110 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Schleswig: Nach Streit in Diskothek - Ermittlungen wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes

0.0 00 Schleswig (ots) – Am frühen Sonntagmorgen (13.10.19) ist es in einer Wohnung in Schleswig zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen. Ein Mann wurde durch Messerschnitte verletzt. Vorher soll es einen Streit mit fünf Personen in einer Diskothek gegeben haben. Das spätere 27-jährige Opfer sei dann mit einem […]