POL-FL: Nordstrand – Sachbeschädigungen an 19 Autos auf Fähranleger-Parkplatz/ Polizei sucht Zeugen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine

Foto: Polizei Flensburg, Schleswig-Flensburg und NordfrieslandNordstrand (ots) – In der Nacht von Mittwoch (09.10.19) auf
Donnerstag (10.10.19) wurden auf dem Parkplatz des Fähranlegers in
der Hörnstraße in Nordstrand 19 Fahrzeuge beschädigt.

Foto: Polizei Flensburg, Schleswig-Flensburg und Nordfriesland

Zum Teil wurden an den parkenden Autos die Scheiben eingeschlagen,
aus vier Fahrzeugen wurden Wertgegenstände entwendet, bei zwei Pkw
wurden jeweils die vier Reifen abmontiert und gestohlen. Die
Polizeistation Hattstedt hat die Ermittlungen übernommen und fragt:
Wer hat am Abend, in der Nacht oder am frühen Morgen verdächtige
Personen oder Fahrzeuge in der Nähe oder auf dem Parkplatz
beobachtet? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der
Rufnummer 04846/207995-0 oder dem Polizeiruf 110 zu melden. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de 

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: FL - sechs unerlaubte Einreisen bei Kontrollen am Bahnhof, sieben Zurückweisungen der dänischen Polizei

0.0 00 Flensburg (ots) – Am vergangenen Wochenende hat die Flensburger Bundespolizei erneut bei Kontrollen in den grenzüberschreitenden Zügen und Bussen aus Dänemark Personen festgestellt, die ausweislos waren oder nicht über die erforderlichen Dokumente für die Einreise nach Deutschland verfügten.   Insgesamt sechs Männer und Frauen mussten zur Identitätsfeststellung und […]