POL-FL: Leck – Zeugen gesucht: Einbruch in Tankstelle

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Leck (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.10.14, gegen 00:30 Uhr, drang man gewaltsam in die Tankstelle in der Rudolf- Diesel- Straße in Leck ein und entwendete diverse Tabakwaren.

Dabei wurde die Glasschiebetür mittels brachialer Gewalt aufgebrochen.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500EUR. Die genaue Anzahl der entwendeten Tabakwaren steht noch nicht fest.

Die Täter sind vermutlich geflüchtet über den Jahnhof zur Industriestraße.

Spuren wurden gesichert, Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Falls des Diebstahls eingeleitet.

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04661/4011-0 bei der Kriminalpolizei in Niebüll.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Nächster Beitrag

POL-FL: Flensburg - 30- jähriger "rauscht" auf eine Verkehrsinsel und flüchtet zu Fuß

0.0 00 Flensburg (ots) – In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 09.10.14, gegen 03:40 Uhr, fuhr ein 30- jähriger VW Bus- Fahrer auf der Husumer Straße in Flensburg stadtauswärts auf eine Verkehrsinsel und rammte einen Laternenmast, der auf die Fahrbahn kippte. Der 30- jährige verließ leicht verletzt seinen VW […]