POL-FL: Husum: Mit 120 km/h vor der Kita

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Bei einer am Dienstagmittag (05.02.19) in Simonsberg
durchgeführten Geschwindigkeitskontrolle fuhr den Beamten des
Polizeirevieres Husum ein besonders schneller Autofahrer vor das
Lasermessgerät. Vor einer Kindertagesstätte wurde ein 42-jähriger
Mann mit 120 km/h gemessen. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit vor
der Kita beträgt 50 km/h.

Den Fahrer erwarten nun ein Bußgeld in Höhe von 440 EUR, zwei
Monate Fahrverbot und zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Christian Kartheus
Telefon: 0461/484-2011
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Polizeidirektion Flensburg - Dreimonatiges Streifenkonzept - Auf der Jagd nach Alkohol- und Drogenkonsumenten im Straßenverkehr

0.0 00 Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg (ots) – Alkohol- und drogenbeeinflusste Fahrzeugführer stellen nach wie vor ein sehr hohesGefährdungspotential für die Allgemeinheit dar. Ein Schwerpunkt der polizeilichen Sicherheitsarbeit liegt deshalb auf der Überprüfung derFahrtüchtigkeit der Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer. Zusätzlich zu den Überwachungsmaßnahmen die täglich, auch bei großangelegten Kontrollen, stattfinden, wird der […]