POL-FL: Flensburg – Einbruch in Bäckereifiliale

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Flensburg (ots) – Am frühen Freitagmorgen stellte ein Mitarbeiter einen Einbruch in eine Bäckereifiliale in der Straße Alter Husumer Weg fest und verständigte die Polizei. An dem Gebäude, das an einen Supermarkt angrenzt, wurde ein Fenster aufgehebelt. Im Inneren des Geschäfts wurde ein Tresor gewaltsam geöffnet und ein dreistelliger Bargeldbetrag gestohlen. Die Tat ereignete sich im Zeitraum vom 29.09.16, 18:30 Uhr bis 30.09.16, 04:10 Uhr.

Bereits Mitte August wurde auf ähnliche Weise ein Einbruch in dieselbe Bäckerei verübt. Auch bei dieser Tat wurde ein Fenster aufgehebelt und ein Tresor aufgebrochen. Ob ein Zusammenhang zwischen beiden Taten besteht, wird nun ermittelt.

Die Polizei bittet Zeugen, die in Verbindung mit den Taten verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, sich unter Tel.: 0461/4840 bei der Kriminalpolizei Flensburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Naggert Telefon: 0461-4842010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Tödlicher Ausgang eines Seglerunfalls vor St. Peter-Ording

0.0 00 https://blog.nordfriesland-online.de/toedlicher-ausgang-eines-seglerunfalls-vor-st-peter-ording/17635/(CIS-intern) – Durch einen Unfall kam gestern Nachmittag, Freitag, den 30. September 2016, ein Segler ums Leben. Der Mann war über Bord gestürzt und zunächst von einem SAR-Hubschrauber der Marine aus dem Wasser gerettet worden. Er verstarb später im Krankenhaus. Das Unglück hatte sich bei stürmischem Wetter mit […]
Foto: DGzRS – Die Seenotretter