POL-FL: Die Polizeidirektion Flensburg bittet um Ihre Unterstützung: 38-jährige Frau aus Nordfriesland vermisst (Bitte um Rundfunkdurchsage)

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Polizeidirektion Flensburg (ots) –

Seit heute Vormittag (15.08.19) wird Frau Bettina Johannsen aus
Sankt Peter-Ording vermisst. Die Vermisste ist mit einem grauen Ford
S-Max, Kennzeichen NF-BJ 1981, unterwegs. Sie könnte sich im Kreis
Nordfriesland oder auch im Kreis Schleswig-Flensburg aufhalten und
benötigt dringend ärztliche Hilfe!

Frau Bettina J. ist ca. 170 – 175 cm groß und leicht korpulent.
Sie hat langes braun/rötliches Haar und trägt u. a. ein gelbes Top
und eine dunkle Jacke.

Wer Frau J. oder ihr Fahrzeug gesehen hat, wird gebeten, sich
unter dem Polizeiruf 110 zu melden. Vielen Dank!

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg
Norderhofenden 1
24937 Flensburg
Sandra Otte
Telefon: 0461 / 484 2010
E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-FL: Exhibitionist belästigt zwei 13-jährige Mädchen, Kripo sucht Zeugen

0.0 00 Tönning (ots) – Zwei 13-jährige Mädchen gingen Donnerstagnachmittag, um 13.05 Uhr, die Badallee in Tönning entlang. Auf Höhe des dortigen Spielplatzes stand ein großer weißer Mercedes-Kastenwagen. Ein Mann stieg auf der Fahrerseite aus dem Fahrzeug aus, stellte sich vor die Mädchen und entblößte sich. Der Mann wird wie […]