POL-FL: Bredstedt: Mehrere Einbrüche am Wochenende – Weihnachtsbäume gestohlen

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Bredstedt (ots) – In Bredstedt hat die Polizei mehrere Einbrüche und Diebstähle aufgenommen, die sich am Wochenende ereignet haben.

In der Nacht von Freitag (15.12.17) auf Samstag haben unbekannte Täter einen Schuppen der Gemeinschaftsschule aufgebrochen und einen Oldtimertrecker und einen Feuerlöscher entwendet. Der Trecker wurde in der Nähe wieder aufgefunden, der Feuerlöscher war entleert. In der Nacht von Sonntag (17.12.17) auf Montag hebelten unbekannte Täter ein Fenster zu einem Blumenladen in der Süderstraße auf und entwendeten Bargeld. Zudem brachen sie in die Stadtbücherei ein. Ob hier etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Außerdem wurden am Wochenende aus einem Verkaufsstand bei einem Baumarkt in der Eisenbahnstraße 30 Weihnachtsbäume gestohlen.

Die Polizei in Bredstedt bittet um Hinweise zu den Taten unter der Telefonnummer: 04671-96056.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

BPOL-FL: Ungarisches Pärchen nimmt Abkürzung über Bahngleise

0.0 00 Niebüll (ots) – Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr bemerkten Beamte der Bundespolizei bei der Bestreifung des Bahngeländes in Niebüll zwei Personen, die im Bereich der Autoverladung die Bahngleise überschritten. Die Beamten schritten sofort ein, glücklicherweise kam gerade kein Zug. Nach Personalienfeststellung, es handelte sich um eine 27-jährige Ungarin und […]