FW-NF: Lehrgangsbetrieb des Kreisfeuerwehrverbandes Nordfriesland komplett eingestellt

Add to Flipboard Magazine.
NF-Magazine
Husum (ots) – Um die Ausbreitung des Coronaviruses bestmöglichst einzudämmen,
ist der gesamte Lehrgangsbetrieb des Kreisfeuerwehrverbandes (incl. der
Jugendfeuerwehr und der Truppmann- und Truppführerlehrgänge auf Amtsebene)
vorerst eingestellt worden. Ebenso wurde der Betrieb der Atemschutzstrecke
eingestellt. Der Kreisfeuerwehrverband wird informieren, sobald die Maßnahmen
aufgehoben werden können.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Nordfriesland (K.d.ö.R.)
Geschäftsführer
Jan Erik Jessen
Telefon: 04841 96740
E-Mail: Jan-Erik.Jessen@kfv-nf.de
www.kfv-nf.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56027/4545034
OTS: Kreisfeuerwehrverband Nordfriesland (K.d.ö.R.)

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Nordfriesland (K.d.ö.R.), übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

Husumer Krokusblütenfest und verkaufsoffener Sonntag findet nicht statt

0.0 00 (CIS-intern) – Das Krokusblütenfest zieht alljährlich zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Storm-Stadt. Aus Schutz vor dem Corona-Virus wurde vom Kreis Nordfriesland eine Allgemeinverfügung zum Verbot öffentlicher Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Personen auf Kreisgebiet ausgesprochen. Foto: Mario De Mattia Daraus ergibt sich, dass das Krokusblütenfest am 21. […]