Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein: Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder in Husum

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Wer in einem Unternehmen Auszubildende ausbilden möchte, muss eine erfolgreich bestandene Ausbildereignungsprüfung nachweisen. Das nötige
Know-how dazu bietet die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein in Husum ab dem 13. August in der zweiwöchigen Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder (IHK).

Nach erfolgreicher Teilnahme mit anschließender Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) sind die angehenden Ausbilderinnen und Ausbilder bestens vorbereitet, das Lernen der Jugendlichen zu planen und sie bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Dazu gehört beispielsweise Gruppen anzuleiten, die Auszubildenden bei Lernschwierigkeiten zu fördern und sie gezielt auf Prüfungen vorzubereiten.

Das Training ist bildungsurlaubsfähig und findet von Montag bis Freitag jeweils von 8:00 ­ 15:30 Uhr statt. Anmeldungen sind bis zum 3. August noch möglich.

Weitere Informationen sind bei Beatrice Hobritz von der Wirtschaftsakademie in Husum unter Tel. (0 48 41) 96 08 – 30, per E-Mail an beatrice.hobritz@wak-sh.de sowie im Internet unter www.wak-sh.de zu erhalten.

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.nordfriesland-online.de – Nordfriesland-online Blog – Vielen Dank!