Wieder große Ostereiersuche auf der Nordseeinsel Pellworm

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – In der Zeit vom 25. März bis zum 5. April dreht sich auf der Nordseeinsel Pellworm wieder alles rund um das Osterfest. Hauptattraktion ist dabei auch in diesem Jahr wieder die Pellwormer Osterwiese, ein Vergnügen für die ganze Familie. Die Osterwiese findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt. Höhepunkt ist erneut die große Ostereiersuche am Ostersamstag, wenn Kinder wieder nach 10.000 bunten Ostereiern suchen, die im Stroh der Mehrzweckhalle versteckt wurden.

Neben der Ostereiersuche gibt es als Rahmenprogramm den großen Kunsthandwerkermarkt, auf dem überwiegend Pellwormer Arbeiten angeboten werden, und natürlich enthält es auch wieder zahlreiche Kinderspiele wie Sackhüpfen und Eierlaufen. Auch der Oldtimer-Treckerclub Bredstedt-Land ist wieder mit dabei und startet zum Treckerkorso über die Insel. Ein weiteres Vergnügen für die Kinder ist wieder die Streichelwiese, auf der die kleinen Lämmer natürlich auch auf den Arm genommen werden dürfen und Kinderaugen zum Strahlen bringen.

Die große Ostereiersuche beginnt am Samstag, den 30. März um 12 Uhr in der Freizeithalle Pellworm am Kaydeich. Neben dem unterhaltsamen Familienspaß werden überall in der Gastronomie der Insel leckere Osterspezialitäten angeboten. Für Gäste vom Festland fährt auch in diesem Jahr wieder eine Extra-Fähre ab Nordstrand. Die Abfahrt ist um 10.40 Uhr, zurück geht es um 17.35 Uhr.

Einzelheiten zum Programm der „Pellwormer Osterwiese“ 2013 und Übernachtungsmöglichkeiten finden sich im Gastgeberverzeichnis auf www.pellworm.de. So ist eine Ferienwohnung für vier Personen zum Beispiel schon ab 40,- Euro pro Nacht buchbar.

Ingo Thiel, IT-PR UG

Stellen Sie Ihr Unternehmen oder Ihre Location jetzt noch besser vor und profitieren auch von der Beliebtheit der Nordfriesland-Online Magazine. Tragen Sie sich ein im neuen und unser bestes Branchenverzeichnis für Nordfriesland!