Wattenmeer – Fünf neue Nationalpark-Partner ausgezeichnet

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Zum Beginn der Hauptsaison hat Dr. Detlef Hansen, der Leiter der Nationalparkverwaltung, fünf neue Betriebe als Nationalpark-Partner ausgezeichnet, drei aus Dithmarschen und zwei aus Nordfriesland.

„Camping Nordsee“ aus Büsum ist der erste Campingplatz, der die Nationalpark-Partner-Urkunde erhalten hat. Er engagiert sich seit Jahren für den Umweltschutz und ist Mitglied bei ECOCAMPING. Die Kategorie Campingplätze ist erst vor kurzem eingeführt worden und ergänzt die Kategorien Hotels, Ferienwohnungen und Gruppenunterkünfte.

Das anliegende Bild zeigt die neuen Nationalpark-Partner mit dem Leiter der Nationalparkverwaltung Dr. Detlef Hansen (hintere Reihe, zweiter von rechts). Ich sende Ihnen das Bild für Ihre Berichterstattung gerne in größerer Auflösung zu. (Copyright: Hecker / LKN-SH).

Als neue Nationalpark-Partner engagieren sich außerdem die Nordbahn, die jetzt auf der Eisenbahnstrecke Neumünster-Heide-Büsum fährt, die Jugendgruppenunterkunft „Alte Schule“ in Westerhever sowie die Ferienwohnungen „Wunschgarten“ in Wesselburen und das Gästehaus „Mullewap“ in Oldenswort.

Damit unterstützen 129 Betriebe die Nationalpark-Partnerschaft. Sie erfüllen hohe Umweltstandards und bieten ausgezeichneten Service. Es geht ihnen darum, die Gäste bestmöglich über den Nationalpark und das Weltnaturerbe Wattenmeer zu informieren, ihnen unvergessliche Momente in der Natur zu ermöglichen und dazu beizutragen, dass die Schutzbestimmungen respektiert werden.

Weitere Informationen: http://www.nationalpark-partner-sh.de

Eine Bitte: Wir haben hier zu Ihrer Homepage verlinkt und auch wir freuen uns über Links zu uns. Verlinken Sie gerne auf ihrer Internetseite zu uns: http://blog.nordfriesland-online.de – Nordfriesland-online Blog – Vielen Dank!