Und wieder einmal Riesen Hallenflohmarkt in Husum in der Messehalle

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Sonntag, den 24. Februar geht der beliebte Hallenflohmarkt in der Husumer Messehalle bereits in die 2. Runde für dieses Jahr – kaum haben die Aussteller der Gastromesse ihre Stände abgebaut geht es ab 8 Uhr an dem Sonntag wieder zur großen Schnäppchenjagt für jedermann an den über 200 Ständen der zahlreichen Hobbytrödler. Dieser Hallenmarkt lockt inzwischen Besucher aus ganz Schleswig-Holstein, immerhin gehört er zu den größten Indoor-Flohmärkten an Deutschlands Westküste.

Bis 16 Uhr sind die Türen der Halle an dem Tag geöffnet, es ist also genügend Zeit einen Familienausflug dorthin zu unternehmen. Für den Klönschnack und die Pause zwischendurch lädt ein großer, separater Raum mit reichlich Sitzgelegenheiten ein, dort werden auch Kochwürstchen, Kartoffelsalat und Waffeln als kleiner Snack zwischendurch angeboten. Mehr kulinarisches Angebot finden die Besucher, wie immer, an den Gastroständen vor der Halle.

Die Standplätze in der Halle sind bereits ausgebucht, wer selber noch aktiv als Verkäufer an dem Markt teilnehmen möchte, der kann einem Stand auf dem Aussengelände aufbauen, auch besteht dort die Möglichkeit seinen PKW mit am Stand abzustellen. Infos zum Markt gibt es beim Marktbüro unter 04671/933175 oder 04671/932194.

Weitere Flohmärkte in der Messehalle sind für den 7. April und den 12. Mai vorgesehen, im März findet wegen der „New Energy“ Messe kein Markt statt. Aufgrund des zu erwartenden hohen Andranges weisst der Veranstalter darauf hin das die Zufahrt ab dem Kreisverkehr nur für Aussteller frei ist. Besucher werden gebeten den ausgeschilderten Großraumparkplatz auf der anderen Seite der B5 anzusteuern.

www.marktbuero.de