Spezialitätenmarkt in Garding – Köstlichkeiten aus Eiderstedt`s Küchen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

(CIS-intern) – Am Sonntag, den 29. Juli 2012 um 14.00 Uhr laden die beiden Landfrauenvereine Eiderstedt und Everschop zum 38. Mal zum Spezialitätenmarkt nach Garding ein. Rund um die Kirche stehen Verkaufsstände mit Delikatessen aus Eiderstedter Küchen, wie Krabben, Matjes, Mehlbeutel, Boddermelksupp und Klümp, Futjes, Waffeln, Landfrauentorten und –kuchen und viele andere kulinarische Köstlichkeiten.

Foto: Carolin Kühn

Vieles von den Landfrauen selbst für den guten Zweck zubereitet.

In diesem Jahr geht der Reinerlös an die Multiple Sklerose Gruppe NF und die Präventionsgruppe des Jugendzentrums, St. Peter-Ording, „JiMs Bar“. Die Begünstigten stellen an diesem Nachmittag ihre Arbeit mit einen Information und JiMs Bar wird seine alkoholfreien Cocktails anbieten..
Neu ist ein Infostand der Kreisjägerschaft Eiderstedt e.V. Er informiert über die Arbeit des Hegerings und verkauft Wildspezialitäten.
Gewerbliche und kunsthandwerklich Anbieter runden diesen Spezialitätenmarkt ab.

Ab 13.00 Uhr verkaufen Damen in Eiderstedter Tracht Lose, deren Erlös ebenfalls für den guten Zweck bestimmt ist. Zu gewinnen gibt es u.a. Rundflüge über Eiderstedt und einen 1wöchigen Urlaub auf einem Bauernhof.

Ab 16.OO Uhr agiert die Lammkönigin Famke Rickerts, als Glücksfee und ermittelt die Gewinner der Tombola, deren Preise von den Landfrauen, von der Gemeinde St .Peter-Ording, den Gewerbetreibenden und weiteren Fördereren gestiftet werden.

Musikalisch umrahmt wird dieser Nachmittag von dem Eiderstedter Landfrauenchor und den Jagdhornbläsern und den Music Kids mit seinen Freunden aus Garding.
Es wird ein abwechslungsreicher, interessanter Markt mit vielen leckeren Köstlichkeiten aus den Küchen der Eiderstedter LandFrauen.