POL-FL: Vollstedt(NF)- Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Vollstedt(NF)- Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Vollstedt (Kreis NF) (ots) – Am Sonntagmorgen (17.04.2016) gegen 06:45 Uhr stießen zwei Pkw auf der K 46 bei Vollstedt frontal ineinander. Die beiden Fahrer wurden schwer verletzt.

Der 23-jährige Fahrer eines grauen Opel Astra fuhr aus Langenhorn in Richtung Drelsdorf. In einer leichten Linkskurve gerät er mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Der 73-jährige Mercedesfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber nach Flensburg geflogen. Der Opelfahrer wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Husum gebracht.

Dem 23-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, da Hinweise vorlagen, dass er Alkohol getrunken hatte. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von einem Abschleppdienst geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.