POL-FL: Vollstedt (Kreis NF): Feuer in Einfamilienhaus

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
POL-FL: Vollstedt (Kreis NF): Feuer in Einfamilienhaus
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Vollstedt (Kreis NF) (ots) – Am Dienstagabend (29.08.17) wurde ein Einfamilienhaus in Vollstedt durch ein Feuer stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar. Das Feuer wurde kurz nach 20:00 Uhr entdeckt und brach nach ersten Erkenntnissen in der Küche aus. Der Hausbewohner konnte das Feuer nicht mehr löschen, die Flammen griffen auf das Haus über. Der 47-jährige Mann wurde nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Niebüll hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Sachschaden wird auf 100.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Christian Kartheus Telefon: 0461/484-2011 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Flensburg, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.