POL-FL: Süderlügum (NF) – Diebstahl eines Malt Whiskeys mit anschließendem Übergriff auf den Filialleiter

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Süderlügum (ots) – Donnerstagabend, 28.03.14, gegen 17:50 Uhr, kam es in einem Grenzmarkt an der Hauptstraße in Süderlügum zu einem Diebstahl einer 50EUR Whiskey Flasche. 

Ein männlicher Täter war von dem Filialleiter bei einem Ladendiebstahl erwischt worden. Darauf angesprochen schlug der Täter auf den Filialleiter ein und flüchtete zu Fuß in Richtung Süderlügum. 

Der Filialleiter wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt. 

Er konnte den Täter wie folgt beschreiben: etwa 1,70m bis 1,75m groß, schlank gebaut, ca. 40 Jahre alt, kurze braune Haare, osteuropäischer Akzent. Bekleidet war er mit einer dunklen Lederjacke und einer blauen Jeans. 

Beamte der Polizeistation Leck sicherten Spuren und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls ein. 

Zeugen und Hinweisgeber melden sich bitte unter 04662/891260 bei der Polizeistation Leck. 

 

Rückfragen bitte an: 

Polizeidirektion Flensburg Norderhofenden 1 24937 Flensburg Markus Langenkämper Telefon: 0461/484-2010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.