POL-FL: Schleswig-Flensburg, Nordfriesland – Unfälle im Bereich der Kooperativen Regionalleitstelle Harrislee

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte diesen Beitrag

polizeinf
Schleswig-Flensburg, Nordfriesland (ots) – Dienstagmorgen, 27.01.15, in der Zeit von 04-07 Uhr, kam es im Bereich der KRLS Harrislee in den Kreisen Schleswig-Flensburg und Nordfriesland und in Flensburg zu 13 Verkehrsunfällen, wobei winterglatte Straßen unfallursächlich waren.

Gegen 04:00 Uhr kam ein Autofahrer auf der B200 in Harrislee am Grenzübergang Kupfermühle von der winterglatten Fahrbahn ab und rutschte in eine Leitplanke (unverletzt).

Zur selben Zeit geriet bei Kropp ein Audi auf spiegelglatter Fahrbahn in Höhe Kropper Busch in den Straßengraben (unverletzt).

04:40 Uhr schleuderte ein Mercedes Sprinter auf der Bäderstraße bei Niebüll über die eisglatte Straße und kam auf der Seite zum Liegen (unverletzt).

Gegen 05:13 Uhr kam ein PKW auf der glatten B202 bei Koldenbüttel im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen, der Fahrer wurde leicht verletzt.

05:52 Uhr rutschte ein PKW auf der B5 bei Langenhorn in den Straßengraben (unverletzt). Wenig später, gegen 06:00 Uhr kam ein PKW bei Sprakebüll an der Hauptstraße im Straßengraben zum Stehen (unverletzt).

06:05 Uhr gerieten zwei PKW voneinander unabhängig bei Braderup auf der B5 aufgrund von Glatteis in einen Straßengraben, dabei verletzte sich ein Fahrzeuginsasse leicht. Bei Delsdorf rutschte zur selben Zeit ein PKW von der Bredstedter Straße auf ein Feld (unverletzt).

06:25 Uhr überschlug sich ein Auto bei Jübek auf der spiegelglatten L28 und kam auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer wurde leichtverletzt.

06:27 Uhr geriet bei Tetenhusen ein PKW auf der glatten Kropper Straße in den Straßengraben, der Fahrer verletzte sich leicht.

Bei Rantrum überschlug sich ein PKW gegen 06:30 Uhr auf der Husumer Straße und kam auf der Seite zum Liegen (unverletzt).

Gegen 06:43 Uhr rutschte eine Autofahrerin bei Lindewitt auf dem Kirchberg bei Glatteis gegen eine Hauswand und verletzte sich leicht.

Gegen 06:49 Uhr gerieten auf der glatten Hauptstraße bei Winnert zwei PKW in den Straßengraben und überschlugen sich. Beide Fahrer verletzten sich leicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Flensburg Pressestelle Norderhofenden 1 24937 Flensburg Matthias Glamann Telefon: 0461/484-2010 Fax: 0431/9886442010 E-Mail: pressestelle.flensburg@polizei.landsh.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.